Chartanalyse Novo Nordisk: Ist die Aktie auf diesem Niveau kaufenswert?

Trader-Blog Patrik Uhlschmied 991 Leser
Der dänische Weltmarktführer im Sektor Diabetes-Pharmazie kam in den vergangenen Monaten deutlich unter Druck. Zuletzt beschleunigte sich die Abwärtsbewegung bei Novo Nordisk (WKN: A1XA8R) nochmals. Auslöser hierfür waren unter anderem der mögliche Abbau von insgesamt 3.000 Stellen. Zudem sollen die langfristigen Finanzahlen des Unternehmens unter den Erwartungen liegen. Allerdings deutete sich ebenfalls ein Lichtblick an. Die oral-verfügbare Version des Diabetesmittels Semaglutide sei überzeugend. Hierbei konnte sich Novo Nordisk gegenüber der Konkurrenz Eli Lilly durchsetzen. Morgan Stanley und die UBS äußerten sich zuletzt bullisch für die Aktie. Die Kursziele befinden sich bei 363 bzw. 350 DKK.

Charttechnisch betrachtet befindet sich Novo Nordisk innerhalb eines völlig intakten Aufwärtstrends. Allerdings ist das mittelfristige Bild der vergangenen Jahre etwas angeschlagen. Vor allem der Preisdruck und die anziehende Konkurrenz machen dem Unternehmen zu schaffen. Vom Allzeithoch bei ca. 400 DKK verlor die Aktie in etwas mehr als einem Jahr nahezu die Hälfte seines Börsenwertes. Für einen Weltmarktführer ist das enorm. Zu beobachten ist, dass die Aktie trotz der starken Erholung in 2017 wieder am gebildeten Abwärtstrend scheiterte. Grundsätzlich bin ich bullisch für Novo Nordisk. Ich habe meinen Kursalarm für einen potenziellen antizyklischen Einstieg im Bereich von 265 bis 260 DKK platziert. Hier befindet sich ein starker charttechnischer Unterstützungsbereich. Dabei gehe ich davon aus, dass das 61,8er Fibonacci-Retracement der vergangenen Aufwärtsbewegung nur knapp unterboten wird. Von hier aus rechne ich mit einer Aufwärtsbewegung. Mein übergeordnetes Kursziel befindet sich bei ca. 380 DKK. Zuvor muss allerdings der Bereich um 310 DKK (Bereich des Abwärtstrends) überwunden werden. Sollte sich die Aktie im Unterstützungsbereich nicht stabilisieren können und unter den Aufwärtstrend fallen, ist das Long-Szenario hinfällig.



Sie wollen keine spannende Aktien-Story mehr verpassen?

Bei TraderFox beobachten wir täglich die Entwicklungen an den Märkten. Wir identifizieren die Trends, die gerade gespielt werden. Profitieren Sie vom Know-How unserer Profi-Trader.

Bestellen Sie jetzt unser Live Trading Paket! 
   

finanzen.net Brokerage

TraderFox Edition 5€ Orderprovision pro Trade*

Handeln Sie direkt aus der TraderFox Software für nur 5€ Orderprovision pro Trade*

Jetzt Depot eröffnen * Alle Informationen unter: https://www.finanzen-broker.net/traderfox/

Tradingdesk

  • Realtimekurse
  • Charting
  • Price-Alerts
Gratis registrieren

TraderFox Software

Professionelles Screening der Aktienmärkte, um Handelsstrategien umzusetzen.

Bestellen

Trading Room

Handeln Sie mit den Profis von 8 bis 22 Uhr. Trading-Chancen am laufenden Band.

Bestellen
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen