Chartanalyse nVidia: hier stimmt einfach alles – Aktie zum Einstieg nutzen?

Trader-Blog Patrik Uhlschmied 1.158 Leser
Der US-Grafikkartenhersteller nVidia (WKN: 918422) veröffentlichte zuletzt seine vorläufigen Zahlen für das erste Quartal des neuen Geschäftsjahrs 2021. Selbst bei diesem vorläufigen Ergebnis konnten bereits die Erwartungen übertroffen werden. Der Umsatz beläuft sich auf Quartalsbasis auf mehr als 5,3 Mrd. USD (Vorquartal: 5 Mrd. USD). Der CFO sprach dabei von einer breiten Stärke über alle Marktplattformen hinweg, welche gemeinschaftlich den ursprünglichen Ausblick nach oben treiben. Zudem sei ein weiterer Treiber, dass die weltweite Halbleiter-Nachfrage weiterhin hoch ist und das derzeitige Angebot übersteigt. Die Bruttomarge wird auf 63,8 bis 66 Prozent geschätzt. Zudem stellte nVidia seinen ersten Hauptprozessor für Rechenzentren vor und greift damit ebenfalls den Branchenriesen Intel in dessen wichtigstem Geschäftsbereich an. Dadurch sollten neue Einnahmen generiert werden.

Aus charttechnischer Sicht ist hierbei nichts auszusetzen. Die Aktie durchlief in den vergangenen Monaten eine Seitwärtskonsolidierung und baute somit die überkaufte Situation nach dem vorangegangenen starken Anstieg auf hohem Niveau ab. Die Aktie bricht nun nach den Unternehmensmeldungen aus dieser Formation nach oben aus: ein übergeordnetes Trendfortsetzungssignal. Das MACD-Histogramm als Trendfolgeindikator generiert ebenfalls ein Kaufsignal. Die Bollinger Bänder breiten sich aus und sprechen für einen fortgesetzten Ausbruch. Das nächste Kursziel liegt im Bereich von 719 USD, gefolgt von 874 und 1.030 USD. Ich halte an meinen bestehenden Positionen fest. Intakt bleibt das Szenario solange sich die Aktie nachhaltig über der Unterkante der Seitwärtskonsolidierung bei ca. 467 USD aufhalten kann.



Trauere keiner vergebenen Trading-Chance hinterher: die nächste kommt bestimmt.

Sie wollen keine spannende Story mehr verpassen?

Bei TraderFox beobachten wir täglich die Entwicklungen an den Märkten. Wir identifizieren die Trends, die gerade gespielt. Sie vom Know-How unserer Profi-Trader.
Bestellen Sie jetzt unser Live Trading Paket!

Hinweis zur Aufklärung über Eigenpositionen: Der Autor hält Positionen bei folgenden Aktien, die im Artikel erwähnt wurden: nVidia.
   

finanzen.net Brokerage

TraderFox Edition 5€ Orderprovision pro Trade*

Handeln Sie direkt aus der TraderFox Software für nur 5€ Orderprovision pro Trade*

Jetzt Depot eröffnen * Alle Informationen unter: https://www.finanzen-broker.net/traderfox/

Tradingdesk

  • Realtimekurse
  • Charting
  • Price-Alerts
Gratis registrieren

TraderFox Software

Professionelles Screening der Aktienmärkte, um Handelsstrategien umzusetzen.

Bestellen

Trading Room

Handeln Sie mit den Profis von 8 bis 22 Uhr. Trading-Chancen am laufenden Band.

Bestellen
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung