Chartanalyse Qualcomm: Ausblick hellt sich endlich auf - Befreiungsschlag bei der Aktie?

Trader-Blog Patrik Uhlschmied 134 Leser
Der US-Chiphersteller Qualcomm (WKN: 883121) hat zuletzt seine Ergebnisse für das letzte Quartal bekannt gegeben und musste dabei den vierten Umsatzrückgang in Folge hinnehmen. Allerdings hellt sich der Ausblick auf. Der Umsatz belief sich letztendlich auf 8,63 Mrd. USD und ging damit im Vergleich zum Vorjahr um 24% zurück. Qualcomm erreichte damit die eigene Prognose. Übrig blieb ein Nettoergebnis von 1,49 Mrd. USD, welches im Vorjahresvergleich um 48% zurückgegangen ist. Dennoch konnte der operative Cashflow von 1,45 Mrd. USD auf 4,09 Mrd. USD gesteigert werden. „Wir haben eine Stabilisierung des Marktes festgestellt. Ein Teil dieser Verbesserung ist darauf zurückzuführen, dass die Kunden ihre Lagerbestände wieder auf ein normales Niveau bringen", so das Unternehmen. Qualcomm erwartet für das erste Quartal von 2023/2024 einen Umsatz zwischen 9,1 und 9,9 Mrd. USD.

Aus charttechnischer Sicht arbeitet Qualcomm weiterhin an einer Bodenbildung im Bereich des letzten Haupt-Korrekturziels der vorangegangenen Aufwärtsbewegung. Dieses notiert bei dem 38,2er Fibonacci-Retracement bei ca. 108,50 USD. Im Zuge dieser Bodenbildung konnte nach der Bekanntgabe der Zahlen auch der Abwärtstrend nachhaltig nach oben durchbrochen werden. Gelingt nun der Anstieg über den Widerstand bei ca. 124 USD, befinden sich die nächsten Kursziele bei ca. 140 USD, gefolgt von 160 und 190 USD. Ich habe im Laufe des Bodenbildungsversuchs meine Investmentpositionen deutlich aufgestockt. Sollte die Aktie entgegen den Erwartungen unter das aktuelle Dreifachtief fallen, befindet sich die nächste Auffangzone bei ca. 96,50 USD. Die massiv überverkaufte Situation in der Slow Stochastik mit ersten Kaufsignalen stützt das Aufwärtsszenario.

Bevorzugtes Szenario: Long-Einstieg über 124,50 USD. Absicherung unter 108 USD.



Trauere keiner vergebenen Trading-Chance hinterher: die nächste kommt bestimmt.

Sie wollen keine spannende Story mehr verpassen?

Bei TraderFox beobachten wir täglich die Entwicklungen an den Märkten. Wir identifizieren die Trends, die gerade gespielt werden. Profitieren Sie vom Know-How unserer Profi-Trader.
Bestellen Sie jetzt unser Live Trading Paket!

Hinweis zur Aufklärung über Eigenpositionen: Der Autor hält Positionen bei folgenden Aktien, die im Artikel erwähnt wurden: Qualcomm.
   

Tradingdesk

  • Realtimekurse
  • Charting
  • Price-Alerts
Gratis registrieren

TraderFox Software

Professionelles Screening der Aktienmärkte, um Handelsstrategien umzusetzen.

Bestellen

Trading Room

Handeln Sie mit den Profis von 8 bis 22 Uhr. Trading-Chancen am laufenden Band.

Bestellen
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung