Chartanalyse SalMar: deshalb habe ich jetzt aufgestockt!

Trader-Blog Patrik Uhlschmied 180 Leser
Der norwegische Fischfarmer SalMar (WKN: A0MR2G) zählt zu den zehn größten Fischfarmern der Welt. In den nächsten Tagen wird das Unternehmen seine Zahlen für das abgelaufene Quartal vorlegen. Hierbei könnte sich das Ergebnis je Aktie gegenüber dem Vorquartal wieder erholen. Erwartet wird insgesamt ein EPS von 6,79 NOK nach 5,89 NOK im vorangegangenen Q3. Zuvor musste ein Einbruch von 8,11 NOK in Q2 aufgrund von deutlich zurückgegangenen Lachspreisen hingenommen werden. Diese konnten sich zuletzt wieder erholen. Analysten gehen somit für das vierte Quartal von einem Anstieg von ca. 15 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum aus.

Grund für das Aufstocken meiner Position war jedoch vor allem der charttechnische Kursverlauf. Nachdem die Aktie im Jahr 2018 eine massive Aufwärtsbewegung aufs Parkett legte, galt das Jahr 2019 eher als Konsolidierung. Hierbei bewegte sich die Aktie wieder zurück zum GD50 (weekly, aktuell bei ca. 421,39 NOK). Innerhalb dieser Konsolidierung war vor allem die Kursmarke von 447,89 NOK entscheidend. Hier scheiterte SalMar seit Mitte 2018 sechs Mal auf Wochenbasis. Zuletzt gelang der Breakout. Nun startete die Aktie einen Pullback zu dieser Kursmarke, welche mittlerweile als Unterstützung fungiert. Auf Tagesbasis deutete die Slow Stochhastik beim Ansteuern dieser Kursmarke einen stark überverkauften Zustand an. Es folgte eine erste Erholungsbewegung. Ich gehe nun davon aus, dass sich diese ausweitet, SalMar starke Quartalszahlen präsentiert und die Kursmarke von 522,50 NOK ansteuert. Bei einem Breakout traue ich ihr in erster Instanz zur Mitte des Jahres das Erreichen der Kursmarke von 600 NOK zu. Das Aufwärtsszenario bleibt solange intakt, wie sich Salmar nachhaltig über 400 NOK aufhalten kann.



Sie wollen keine spannende Aktien-Story mehr verpassen?

Bei TraderFox beobachten wir täglich die Entwicklungen an den Märkten. Wir identifizieren die Trends, die gerade gespielt werden. Profitieren Sie vom Know-How unserer Profi-Trader.

Bestellen Sie jetzt unser Live Trading Paket! 

Hinweis zur Aufklärung über Eigenpositionen: Der Autor hält Positionen bei folgenden Aktien, die im Artikel erwähnt wurden: SalMar.
   

finanzen.net Brokerage

TraderFox Edition 5€ Orderprovision pro Trade*

Handeln Sie direkt aus der TraderFox Software für nur 5€ Orderprovision pro Trade*

Jetzt Depot eröffnen * Alle Informationen unter: https://www.finanzen-broker.net/traderfox/

Tradingdesk

  • Realtimekurse
  • Charting
  • Price-Alerts
Gratis registrieren

TraderFox Software

Professionelles Screening der Aktienmärkte, um Handelsstrategien umzusetzen.

Bestellen

Trading Room

Handeln Sie mit den Profis von 8 bis 22 Uhr. Trading-Chancen am laufenden Band.

Bestellen
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung