Chartanalyse Samsung SDI: die Gefahr einer bärischen Flagge!

Trader-Blog Patrik Uhlschmied 344 Leser
Dem südkoreanische Batteriehersteller Samsung SDI (WKN: 923086) stehen großartige Zeiten bevor – zumindest wird von Experten bis zum Jahre 2026 ein jährliches Wachstum von 35 Prozent im Bereich der Batteriegroßspeicher erwartet. In diesem Markt ist Samsung SDI tätig. Hier konnte zuletzt gemeinsam mit SMA Solar ein Großauftrag in Eisenach gewonnen werden. Mit dem Wartburg-Speicher entsteht derzeit einer der größten Batteriespeicher in Europa. Dieser soll Wind- und Solarenergie in das Stromnetz integrieren und somit die schwankenden Einspeisungen ausgleichen bzw. die Netzstabilität sicherstellen.

Aus charttechnischer Sicht bewegt sich Samsung SDI seit den letzten Monaten innerhalb eines Aufwärtstrendkanals. Grundsätzlich gilt: solange sich die Aktie inmitten dieses Kanals aufhalten kann, ist mit weiter steigenden Kursen zu rechnen. Derzeit notiert Samsung SDI unmittelbar vor dessen Unterkante. Kann sich die Aktie hier stabilisieren und eine Gegenbewegung einleiten, befindet sich der nächste entscheidende Widerstand im Bereich von 117 bis 119 EUR. Mit einem nachhaltigen Breakout ist von einer übergeordneten Aufwärtstrendfortsetzung auszugehen. In einem solchen Szenario befindet sich das nächste Zwischenziel im Bereich von 135 EUR gefolgt von den derzeitigen Hochs aus dem Jahr 2021 bei rund 152 EUR.

Allerdings besteht aufgrund des Aufwärtstrendkanals die Gefahr einer bärischen Flagge. Kann sich die Aktie nicht im Bereich der Unterkante stabilisieren und bricht nach unten aus, entsteht ein Verkaufssignal. Dieses Signal hätte eine Fortsetzung der Korrekturbewegung  vom Hoch bei 152 EUR zur Folge. Die nächsten entscheidenden Korrekturziele befinden sich bei den Unterstützungen von 81,80 bis 87,80 EUR, gefolgt von 69,70 EUR.



Trauere keiner vergebenen Trading-Chance hinterher: die nächste kommt bestimmt.

Sie wollen keine spannende Story mehr verpassen?

Bei TraderFox beobachten wir täglich die Entwicklungen an den Märkten. Wir identifizieren die Trends, die gerade gespielt werden. Profitieren Sie vom Know-How unserer Profi-Trader.
Bestellen Sie jetzt unser Live Trading Paket!

Hinweis zur Aufklärung über Eigenpositionen: Der Autor hält Positionen bei folgenden Aktien, die im Artikel erwähnt wurden: -.
   

Tradingdesk

  • Realtimekurse
  • Charting
  • Price-Alerts
Gratis registrieren

TraderFox Software

Professionelles Screening der Aktienmärkte, um Handelsstrategien umzusetzen.

Bestellen

Trading Room

Handeln Sie mit den Profis von 8 bis 22 Uhr. Trading-Chancen am laufenden Band.

Bestellen
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung