Chartanalyse SAP: guter Einstiegszeitpunkt beim DAX-Schwergewicht?

Trader-Blog Patrik Uhlschmied 1.192 Leser
Lange Zeit zählte der größte deutsche Softwarekonzern SAP (WKN: 716460) als das Vorzeigekind im DAX. Allerdings geriet das Unternehmen deutlich unter Druck, als die mittelfristigen Profitabilitätsziele nach unten angepasst werden mussten. Die Investitionen in die Cloud belasten. Nichtsdestotrotz sind es notwendige Schritte, die SAP geht, um seine Marge weiter steigern zu können. Nun gilt es entsprechend die 22.000 SAP Partner, welche eine zentrale Rolle bei der Umsetzung der Cloud-Lösungen spielen, umzuschulen. In Zukunft sollen diese an den Abo-Einnahmen beteiligt werden, nicht nur beim Verkaufsabschluss. Der Fokus von SAP ist ersichtlich: massives Wachstum bei den Cloud-Erlösen.

Aus charttechnischer Sicht bewegt sich SAP weiterhin nach dem starken Abverkauf unterhalb des entscheidenden Widerstands bei ca. 103,50 EUR. Hier befinden sich die letzten Hochs aus 2018 in Kombination zu den lokalen Tiefs von Mitte 2019 und 2020. Dieser Widerstandsbereich wird nochmals durch den GD200 (weekly) verstärkt. Wenn diese Hürde nachhaltig überwunden werden kann, gehe ich von einem sukzessiven Anstieg bis 123 EUR aus. Hier notiert die Oberkante des massiven Abwärtsgaps. Solange die Aktie in der Zone zwischen 103,50 und 92,30 EUR notiert, ist diese aus meiner Sicht neutral. Beim einem Ausbruch auf der Unterseite, ist nochmals mit dem Ansteuern des Corona-Tiefs im Bereich von ca. 82 EUR zu rechnen.



Sie wollen keine spannende Aktien-Story mehr verpassen?

Bei TraderFox beobachten wir täglich die Entwicklungen an den Märkten. Wir identifizieren die Trends, die gerade gespielt werden. Profitieren Sie vom Know-How unserer Profi-Trader.
Bestellen Sie jetzt unser Live Trading Paket! 

Hinweis zur Aufklärung über Eigenpositionen: Der Autor hält Positionen bei folgenden Aktien, die im Artikel erwähnt wurden: SAP.
   

finanzen.net Brokerage

TraderFox Edition 5€ Orderprovision pro Trade*

Handeln Sie direkt aus der TraderFox Software für nur 5€ Orderprovision pro Trade*

Jetzt Depot eröffnen * Alle Informationen unter: https://www.finanzen-broker.net/traderfox/

Tradingdesk

  • Realtimekurse
  • Charting
  • Price-Alerts
Gratis registrieren

TraderFox Software

Professionelles Screening der Aktienmärkte, um Handelsstrategien umzusetzen.

Bestellen

Trading Room

Handeln Sie mit den Profis von 8 bis 22 Uhr. Trading-Chancen am laufenden Band.

Bestellen
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung