Chartanalyse Siemens: Einstiegsgelegenheit vor nächster Rally?

Trader-Blog Patrik Uhlschmied 273 Leser
Vom Tief im August 2019 bis zum Hoch von Ende Dezember legte die Aktie von Siemens (WKN: 723610) eine erstaunliche Rally aufs Parkett. Im Zuge dieser Aufwärtsbewegung konnte die Marktkapitalisierung um 40% gesteigert werden. Zuletzt geriet Siemens allerdings wieder aufgrund enttäuschter Quartalszahlen unter Druck. Demnach ist der Konzern mit einem deutlichen Gewinnrückgang ins neue Geschäftsjahr gestartet. Das bereinigte operative Ergebnis aus dem Industriegeschäft ging um 30 Prozent auf 1,43 Mrd. EUR zurück. Die Experten gingen von ca. 1,88 Mrd. EUR aus. Der Umsatz konnte um ein Prozent auf 20,3 Mrd. EUR gesteigert werden.

Aus charttechnischer Sicht kommt Siemens damit allmählich wieder in eine spannende Ausgangslage: im Zuge des massiven Kursanstiegs konnte die Aktie den Abwärtstrendkanal nachhaltig nach oben durchbrechen. Dadurch entstand eine bullische Flagge, was somit aus übergeordneter Sicht als Trendfortsetzungssignal  zu werten ist. Mein Kursziel während der jüngst laufenden Abwärtsbewegung notiert im Bereich zwischen 101,40 und 97,60 EUR. Hier befinden sich neben massiven Horizontal-Unterstützungen ebenfalls die Oberkante des Abwärtstrendkanals sowie das 50er bzw. 61,8er Fibonacci-Retracement der vorangegangenen Rally. Weiterhin ist kurz vor dieser Zone der GD50 (weekly, aktuell bei ca. 104,20 EUR) zu finden. Ich werte die laufende Abwärtsbewegung somit als scharfe Pullback-Bewegung. Anschließend gehe ich von einer fortgeführten Aufwärtsbewegung bis in den Bereich des Jahreshochs von 2017 bei ca. 134 EUR aus.



Sie wollen keine spannende Aktien-Story mehr verpassen?

Bei TraderFox beobachten wir täglich die Entwicklungen an den Märkten. Wir identifizieren die Trends, die gerade gespielt werden. Profitieren Sie vom Know-How unserer Profi-Trader.

Bestellen Sie jetzt unser Live Trading Paket! 

Hinweis zur Aufklärung über Eigenpositionen: Der Autor hält Positionen bei folgenden Aktien, die im Artikel erwähnt wurden: Siemens.
   

finanzen.net Brokerage

TraderFox Edition 5€ Orderprovision pro Trade*

Handeln Sie direkt aus der TraderFox Software für nur 5€ Orderprovision pro Trade*

Jetzt Depot eröffnen * Alle Informationen unter: https://www.finanzen-broker.net/traderfox/

Tradingdesk

  • Realtimekurse
  • Charting
  • Price-Alerts
Gratis registrieren

TraderFox Software

Professionelles Screening der Aktienmärkte, um Handelsstrategien umzusetzen.

Bestellen

Trading Room

Handeln Sie mit den Profis von 8 bis 22 Uhr. Trading-Chancen am laufenden Band.

Bestellen
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung