Chartanalyse Sixt: Einstiegsgelegenheit nach Big-Picture Breakout!

Trader-Blog Patrik Uhlschmied 504 Leser
Biontech und Pfizer haben zuletzt eine auf der wahrscheinlich ganzen Welt lang ersehnte Nachricht veröffentlicht: ihr Impfstoff bietet einen mehr als 90 prozentigen Schutz vor Corona. Dies sorgte für eine wahre Euphorie-Bewegung an der Börse. Vor allem konjunkturabhängige Titel aber auch die Reise- und Tourismusbranche zählten zu den größten Gewinnern. Darunter zählt auch der Autovermieter Sixt (WKN: 723132). Sixt zählt meines Erachtens ohnehin zu den Corona-Gewinnern. Durch ein starkes Kostenmanagement und eine solide Bilanz konnte der Konzern flexibel auf die Krise reagieren und verkraftet die Krise besser als seine Wettbewerber. Interessante Zukäufe konnten unterdessen getätigt werden. Zudem präsentierte das Unternehmen im dritten Quartal sogar wieder schwarze Zahlen.

Aus charttechnischer Sicht konnte im Zuge der Veröffentlichung der Impfstoff-Neuigkeiten von Biontech und Pfizer der Abwärtstrend seit 2018 nachhaltig überwunden werden. In diesem Zuge konnte ebenfalls der entscheidende Widerstand bei ca. 80 EUR durchbrochen werden. Hierbei handelt es sich um ein übergeordnetes Aufwärtstrendfortsetzungssignal. Neben der oberen Begrenzung der jüngsten Seitwärtskonsolidierung befindet sich hier der GD200 (weekly). Diese Zone wird nun als erste wichtige Unterstützung dienen. Erst wenn dieser Bereich unterboten wird, gehe ich von einem erneuten Ansteuern der Kursmarke von 64,60 EUR aus. Allerdings wie bereits angesprochen: das Bild wird nun bullisch. Ebenfalls generierte die Slow Stochastik ein Kaufsignal, was hierfür ebenfalls nochmals unterstützen kann. Mein nächstes Kursziel befindet sich im Bereich von 96,50 bis 103 EUR. Anschließend erwarte ich neue Allzeithochs. An meinen bestehenden Positionen halte ich fest.



Sie wollen keine spannende Aktien-Story mehr verpassen?

Bei TraderFox beobachten wir täglich die Entwicklungen an den Märkten. Wir identifizieren die Trends, die gerade gespielt werden. Profitieren Sie vom Know-How unserer Profi-Trader.
Bestellen Sie jetzt unser Live Trading Paket! 

Hinweis zur Aufklärung über Eigenpositionen: Der Autor hält Positionen bei folgenden Aktien, die im Artikel erwähnt wurden: Sixt.
   

finanzen.net Brokerage

TraderFox Edition 5€ Orderprovision pro Trade*

Handeln Sie direkt aus der TraderFox Software für nur 5€ Orderprovision pro Trade*

Jetzt Depot eröffnen * Alle Informationen unter: https://www.finanzen-broker.net/traderfox/

Tradingdesk

  • Realtimekurse
  • Charting
  • Price-Alerts
Gratis registrieren

TraderFox Software

Professionelles Screening der Aktienmärkte, um Handelsstrategien umzusetzen.

Bestellen

Trading Room

Handeln Sie mit den Profis von 8 bis 22 Uhr. Trading-Chancen am laufenden Band.

Bestellen
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung