Chartanalyse Sony: Neues Rekordergebnis in Sicht?

Trader-Blog Patrik Uhlschmied 435 Leser
Vor einigen Wochen habe ich bereits schon einmal über die Aktie von Sony (WKN: 853687) berichtet. Sony ist Japans größter Technologiekonzern. Hierbei meldete das Unternehmen starke Zahlen für das zweite Quartal. Bereits dieses war ein grandioses Ergebnis, in dem der Gewinn vervierfacht und der Umsatz um 15% auf rund 14,3 Mrd. EUR gesteigert wurde. Die Zahlen übertrafen dabei die Erwartungen der Experten. Damals wurde noch ein Jahres-Gewinn von 3,8 Mrd. EUR angepeilt. Durch steigende Verkaufszahlen der Playstation 4, einer Kooperation mit Spotify sowie dem Verkauf von Kamerachips für Smartphones wurde dieses Ziel nochmals nach oben angepasst. Nun wird für das Geschäftsjahr ein Gewinn von 4,7 Mrd. EUR angepeilt. Damit würde das Rekordergebnis von 1997 übertroffen. Der CEO Kazuo Hirai hat es in diesem Zuge ebenso geschafft, sämtliche Geschäftsbereiche profitabel zu gestalten. Die Aktie brach in diesem Zuge auf ein neues Mehrjahreshoch aus und setzte damit seinen übergeordneten Aufwärtstrend fort.

Charttechnisch betrachtet befand sich Sony von 2015 bis Anfang 2016 innerhalb einer langfristigen Korrektur. Hier fand die Aktie letztendlich einen Boden und startete einen starken Aufwärtsimpuls. Dabei wurde der übergeordnete Aufwärtstrend wiederaufgenommen. Die Aktie durchbrach relativ schnell das Hoch von 2015. Allerdings konnte das Rekordergebnis der Quartalszahlen nicht weiter beflügeln. Aus diesem Grund ging ich in meiner vergangenen Analyse davon aus, dass nochmals ein Pullback zur wichtigen Unterstützung bei rund 30 EUR gestartet wird. Genau dies tat Sony und setzte danach sofort wieder die Aufwärtsbewegung fort. Diese beschleunigte sich nochmals. Das nächste Kursziel von 40 EUR wurde beinahe sofort abgearbeitet. Wie geht es nun weiter? Ich gehe davon aus, dass nach diesem starken Anstieg Sony erstmals für einige Wochen in eine seitwärts-gerichtete verengte Konsolidierung übergeht. Wird das neue Hoch bei ca. 41 EUR überwunden, so rechne ich mit einer Fortsetzung der Aufwärtsbewegung.



Sie wollen keine spannende Aktien-Story mehr verpassen?

Bei TraderFox beobachten wir täglich die Entwicklungen an den Märkten. Wir identifizieren die Trends, die gerade gespielt werden. Profitieren Sie vom Know-How unserer Profi-Trader.

Bestellen Sie jetzt unser Live Trading Paket! 

 

 
   

finanzen.net Brokerage

TraderFox Edition 5€ Orderprovision pro Trade*

Handeln Sie direkt aus der TraderFox Software für nur 5€ Orderprovision pro Trade*

Jetzt Depot eröffnen * Alle Informationen unter: https://www.finanzen-broker.net/traderfox/

Tradingdesk

  • Realtimekurse
  • Charting
  • Price-Alerts
Gratis registrieren

TraderFox Software

Professionelles Screening der Aktienmärkte, um Handelsstrategien umzusetzen.

Bestellen

Trading Room

Handeln Sie mit den Profis von 8 bis 22 Uhr. Trading-Chancen am laufenden Band.

Bestellen
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen