Chartanalyse Starbucks: der klügste Schachzug vom CEO?

Trader-Blog Patrik Uhlschmied 569 Leser
Vor einigen Wochen habe ich bereits über Starbucks (WKN: 884437) berichtet. Hierbei schrieb ich vom 10 Dollar Luxus Kaffee bzw. dem generellen geplanten Image-Wandel vom schwarzen Heißgetränk. Nun plant Howard Schultz, der CEO von Starbucks, einen weiteren klugen Schachzug. Wahrscheinlich wird sich dies in einigen Jahren als einer der klügsten herausstellen.

Stellen Sie sich vor, Sie befinden sich morgens auf dem Weg zur Arbeit. Zu Ihrer morgendlichen Routine gehört ein Kaffee. Jedoch stehen Sie unter Zeitdruck und wollen nicht zu spät im Büro erscheinen. Aus diesem Grund bestellen Sie bequem von Ihrem Auto, dem Bus oder der Bahn aus über eine App von Ihrem Handy einen Kaffee bei Starbucks. Beim Lieblingscafé angekommen, können Sie an der langen wartenden Schlange vorbei zur Theke. Dort steht Ihr Kaffee abholbereit. Die Bezahlung erfolgte im Vorfeld per App. Sie können entspannt weiter zur Arbeit.

Diese Art der Transaktion ist eine Mischung aus dem herkömmlichen Einkauf im Laden und dem E-Commerce. Durch die Weitsicht von Howard Schultz kann dieser Wandel gemeistert werden. Bereits die vergangenen Geschäftszahlen zur mobilen Transaktions- und Bezahlangeboten belegen, dass die Nachfrage diesbezüglich sehr stark ansteigt. Im letzten Jahr noch entfielen rund 3% aller Transaktionen in den USA auf mobile Bestellungen. Im vergangenen Quartal stieg diese Zahl bereits auf 7%.

Charttechnisch betrachtet befindet sich die Aktie sein knapp 2 Jahren innerhalb eines intakten Korrektur-Kanals. Zuletzt startete Starbucks bereits einen Ausbruchsversuch. Dieser scheiterte. Erst, wenn ein Tagesschlusskurs außerhalb des Kanals generiert wird, so gilt der Ausbruch als bestätigt.



Fazit: Ich kann mir durchaus nochmals ein Rücksetzer zur Kursmarke von 56 USD vorstellen, ehe Starbucks zum Ausbruch ansetzt. Hier befinden sich die Fibonacci-Retracements der vergangenen Aufwärtsbewegung. Ich folge allerdings erst einem bestätigten Ausbruch.

Hinweis: Verfolgen Sie die Entwicklung der Starbucks-Aktie täglich Live in Realtime jetzt auch mit unsere TraderFox App. Unsere TraderFox Free-App beinhaltet daher zahlreiche Alarm-Funktionen, die per Push-Notification gemeldet werden.

TraderFox im Apple App-Store:
-> https://itunes.apple.com/de/app/traderfox/id1174805527?mt=8

TraderFox im Google Play-Store
-> https://play.google.com/store/apps/details?id=com.traderfox.mobile.app
   

Tradingdesk

  • Realtimekurse
  • Charting
  • Price-Alerts
Gratis registrieren

TraderFox Software

Professionelles Screening der Aktienmärkte, um Handelsstrategien umzusetzen.

Bestellen

Trading Room

Handeln Sie mit den Profis von 8 bis 22 Uhr. Trading-Chancen am laufenden Band.

Bestellen
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung