Chartanalyse Teladoc: Einstiegsgelegenheit zum übergeordneten Breakout?

Trader-Blog Patrik Uhlschmied 599 Leser
Die Corona-Neuinfektionszahlen steigen erneut an. Teilweise liegen diese wieder auf oder gar über den Niveaus zum Höhepunkt der ersten Infektionswelle. Immer mehr Großstädte werden als Risikogebiet betitelt. Aufgrund dieser steigenden Infektionszahlen wächst natürlich auch die Sorge vor weiteren Lockdowns und weiteren Einschränkungen im privaten sowie beruflichen Leben. Dennoch gilt Corona auch als Beschleuniger für bestimmte Bereiche und Unternehmen. Darunter zählt meines Erachtens der Telemedizin-Anbieter Teladoc (WKN: A14VPK). Statt sich von einem Arzt vor Ort untersuchen zu lassen, bietet Teladoc diese Dienste über Online-Sprechstunden u.a. als App an.

Aus charttechnischer Sicht ging die Aktie seit Juli diesen Jahres in eine Konsolidierungsbewegung über. Diese erstreckt sich von dem aktuellen Allzeithoch im Bereich von ca. 253 USD bis zur Unterkante bei ca. 178 USD. Ich habe die Konsolidierung bereits genutzt um Positionen aufzubauen. Nun deutet sich ein erster Schritt an, diese Seitwärtsrange bald nach oben zu verlassen. Bricht die Aktie über den Zwischenwiderstand bei ca. 229,30 USD nachhaltig nach oben aus, ist die Oberkante der Konsolidierung nicht mehr fern. Ich gehe nach dem Überwinden des Zwischenwiderstands von einem Ansteuern auf neue Allzeithochs und somit einer übergeordneten Trendfortsetzung aus. Das nächste Zwischenziel dieser übergeordneten Aufwärtsbewegung befindet sich im Bereich von 300 USD gefolgt von 350 USD auf Sicht von mehreren Monaten. Die Slow Stochastik generierte jüngst ein Kaufsignal auf Wochenbasis, welches dieses Szenario stützen könnte. Unterbietet Teladoc jedoch die Zwischenunterstützung bei ca. 213,50 USD, so befindet sich die nächste Auffangzone an der Unterkante der Seitwärtskonsolidierung im Bereich von 178 USD. Ich halte an meinen Positionen fest.



Sie wollen keine spannende Aktien-Story mehr verpassen?

Bei TraderFox beobachten wir täglich die Entwicklungen an den Märkten. Wir identifizieren die Trends, die gerade gespielt werden. Profitieren Sie vom Know-How unserer Profi-Trader.
Bestellen Sie jetzt unser Live Trading Paket! 

Hinweis zur Aufklärung über Eigenpositionen: Der Autor hält Positionen bei folgenden Aktien, die im Artikel erwähnt wurden: Teladoc.
   

finanzen.net Brokerage

TraderFox Edition 5€ Orderprovision pro Trade*

Handeln Sie direkt aus der TraderFox Software für nur 5€ Orderprovision pro Trade*

Jetzt Depot eröffnen * Alle Informationen unter: https://www.finanzen-broker.net/traderfox/

Tradingdesk

  • Realtimekurse
  • Charting
  • Price-Alerts
Gratis registrieren

TraderFox Software

Professionelles Screening der Aktienmärkte, um Handelsstrategien umzusetzen.

Bestellen

Trading Room

Handeln Sie mit den Profis von 8 bis 22 Uhr. Trading-Chancen am laufenden Band.

Bestellen
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung