Chartanalyse Tesla: Korrektur voraus - Aktie mit entscheidendem Verkaufssignal!

Trader-Blog Patrik Uhlschmied 429 Leser
Der US-Elektroautohersteller Tesla (WKN: A1CX3T) meldete zuletzt, dass der Absatz in China im letzten Monat gesungen ist. Demnach konnten im April lediglich 25.845 lokal hergestellte Fahrzeuge verkauft werden. Dies entspricht einem Rückgang von 27 Prozent im Vergleich zum Vormonat mit noch rund 35.478 Autos. Vor allem aber steht Tesla immer wieder aufgrund von Qualitätsmängeln der Elektrofahrzeuge sowie einem schlechten Service in der Kritik. Verbraucher meldeten vor einigen Wochen im Land der Mitte Unregelmäßigkeiten bei der Beschleunigung, Batteriebrände und Software-Upgrade Fehler. Involviert sind bereits die oberste Marktaufsichtsbehörde sowie die Verkehrsbehörde aus China. Weiterhin wird das Versprechen von Elon Musk, dass selbstfahrende Tesla-Fahrzeuge noch in diesem Jahr auf den Straßen fahren immer unrealistischer und hinterfragt.

Aus charttechnischer Sicht ist nach der sich andeutenden Schwäche der vergangenen Handelswochen nun ein entscheidender Schritt vollzogen worden: demnach wurde der Aufwärtstrend, welchen Tesla seit Ende letzten Jahres gebildet hatte, nachhaltig nach unten durchrbrochen. Hierbei handelt es sich um ein übergeordnetes Verkaufssignal. Ich erwarte nun weitere Kursrücksetzer auf Sicht von mehreren Wochen/ Monaten. Das nächste übergeordnete Kursziel dieser Korrektur befindet sich im Bereich von 460 USD. Wird dieser nachhaltig nach unten verlassen, notiert die zweite Auffangstelle im Bereich von 330 USD. Beim ersten Kursziel befindet sich das 50er Retracement der Aufwärtsbewegung seit dem Tief von April 2020 in Kombination zu den letzten lokalen Hochs von Mitte/ Ende 2020. Die übergeordnete Chartlage hellt sich erst wieder auf, wenn der Kursbereich bei ca. 800 USD nachhaltig nach oben überwunden werden kann.



Trauere keiner vergebenen Trading-Chance hinterher: die nächste kommt bestimmt.

Sie wollen keine spannende Story mehr verpassen?

Bei TraderFox beobachten wir täglich die Entwicklungen an den Märkten. Wir identifizieren die Trends, die gerade gespielt. Sie vom Know-How unserer Profi-Trader.
Bestellen Sie jetzt unser Live Trading Paket!

Hinweis zur Aufklärung über Eigenpositionen: Der Autor hält Positionen bei folgenden Aktien, die im Artikel erwähnt wurden: -

 
   

finanzen.net Brokerage

TraderFox Edition 5€ Orderprovision pro Trade*

Handeln Sie direkt aus der TraderFox Software für nur 5€ Orderprovision pro Trade*

Jetzt Depot eröffnen * Alle Informationen unter: https://www.finanzen-broker.net/traderfox/

Tradingdesk

  • Realtimekurse
  • Charting
  • Price-Alerts
Gratis registrieren

TraderFox Software

Professionelles Screening der Aktienmärkte, um Handelsstrategien umzusetzen.

Bestellen

Trading Room

Handeln Sie mit den Profis von 8 bis 22 Uhr. Trading-Chancen am laufenden Band.

Bestellen
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung