Chartanalyse Varta: noch ist nicht der richtige Einstiegszeitpunkt – aber bald!

Trader-Blog Patrik Uhlschmied 172 Leser
Als Batteriehersteller ist Varta (WKN: A0TGJJ5) seit einigen Jahren einer der deutschen Hotstocks. Seit dem Corona-Tief im März diesen Jahres ging dann auch wieder die Party so richtig los. Innerhalb weniger Monate stieg Varta vom Tief im Bereich von 50 EUR auf fast 140 EUR an. Seitdem musste Varta allerdings wieder einige der Kursgewinne abgeben. Daraus könnte sich (bald) eine spannende Einstiegssituation ergeben. Der Vorstand gibt sich für die Zukunft auch „weiterhin optimistisch“.  Kurzfristig belastet jedoch die Herabstufung der Analysten von „Stifel Europe“. Diese senkten das Kursziel von 145 auf 97 EUR und stufen die Aktie von „Kaufen“ auf „Verkaufen“ herab. Der Grund: weiterer Konkurrenzdruck aus Asien. Zudem drückten die Short-Seller zuletzt den Kurs.

Aus charttechnischer Sicht sehe die laufende Korrekturbewegung jedoch auf übergeordneter Basis als bullisch an. Denn die Aktie bewegt sich innerhalb einem völlig intakten, geordneten Abwärtstrendkanal. Dieser erweckt den Anschein einer bullischen Flagge. Wird dieser Kanal nachhaltig nach oben durchbrochen, ist dies ein (Aufwärts-)Trendfortsetzungssignal. Wird die laufende untergeordnete Korrekturbewegung also weiter fortgesetzt und ein neues Tief in der Unterstützungszone von 94,50 bis 86,90 EUR angesteuert, baue ich meine laufende Trading-Position weiter aus. In einem solchen eingezeichneten Szenario würde zu dem Zeitpunkt auch die Slow Stochastik einen überverkauften Zustand signalisieren und somit meinen antizyklischen Long-Einstieg befürworten. Anschließend gehe ich von einem fortgesetzten Aufwärtstrend aus.



Sie wollen keine spannende Aktien-Story mehr verpassen?

Bei TraderFox beobachten wir täglich die Entwicklungen an den Märkten. Wir identifizieren die Trends, die gerade gespielt werden. Profitieren Sie vom Know-How unserer Profi-Trader.
Bestellen Sie jetzt unser Live Trading Paket! 

Hinweis zur Aufklärung über Eigenpositionen: Der Autor hält Positionen bei folgenden Aktien, die im Artikel erwähnt wurden: Varta.
   

finanzen.net Brokerage

TraderFox Edition 5€ Orderprovision pro Trade*

Handeln Sie direkt aus der TraderFox Software für nur 5€ Orderprovision pro Trade*

Jetzt Depot eröffnen * Alle Informationen unter: https://www.finanzen-broker.net/traderfox/

Tradingdesk

  • Realtimekurse
  • Charting
  • Price-Alerts
Gratis registrieren

TraderFox Software

Professionelles Screening der Aktienmärkte, um Handelsstrategien umzusetzen.

Bestellen

Trading Room

Handeln Sie mit den Profis von 8 bis 22 Uhr. Trading-Chancen am laufenden Band.

Bestellen
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung