Chartanalyse Volkswagen: Game-Changer für den Automobilhersteller!

Trader-Blog Patrik Uhlschmied 6 Leser
Die deutschen Automobilhersteller geraten aufgrund der neuen Abgasnormen bzw. dem neuen Messverfahren WLTP zunehmend unter Druck. Weiterhin ist der Trend zu Elektroautos nicht mehr aufzuhalten. Tesla wird bereits im nächsten Jahr sein massentaugliches Model 3 für den europäischen Markt zugänglich machen. Entscheidender ist jedoch der Vorteil für E-Automobilhersteller mit eigener Batterieproduktion. Hier wird die größte Wertschöpfung von E-Autos erzielt. Die chinesische sowie amerikanische Konkurrenz verfügt bereits über eine solche Produktion. Bislang bleiben hier die deutschen Automobilhersteller  von Lieferanten abhängig. Dies soll sich bei Volkswagen (WKN: 766403) künftig ändern. Derzeit verdichten sich die Gerüchte, dass die Wolfsburger bereits Vorbereitungen für eine Massenproduktion von E-Autos durchführt. Ebenso beflügeln sollten die starken Quartalszahlen. Das bereinigte EBIT stieg um beinahe 19 Prozent auf ca. 3,5 Mrd. EUR an. Damit konnten die Erwartungen von 3,15 Mrd. EUR deutlich übertroffen werden.

Aus charttechnischer Sicht befindet sich Volkswagen innerhalb einem langfristig völlig intakten Aufwärtstrend. Allerdings ging die Aktie seit Beginn des Jahres in eine mittelfristige Korrektur über. Hierbei bildete Volkswagen einen Abwärtstrendkanal. Im Unterstützungsbereich von 139 bis 146 EUR konnte ein deutlicher Boden generiert werden. Kann dieser Boden nachhaltig verteidigt werden und bricht die Aktie aus dem Kanal nach oben aus, so würde ein übergeordnetes Kaufsignal entstehen. Der Abwärtstrendkanal wird in einem solchen Fall zur bullischen Flagge. Dabei befindet sich das nächste Kursziel im Widerstandsbereich von 175 bis 185 EUR, was zugleich die derzeitigen Jahreshochs darstellt. Hierbei handelt es sich lediglich um ein Zwischenziel. Das übergeordnete Kursziel befindet sich vielmehr bei 220 EUR. Sollte der aktuelle Boden allerdings nicht verteidigt werden können, ist mit einer fortgeführten Abwärtsbewegung bis da. 110 EUR zu rechnen. Ich bin für die Aktie bullisch eingestellt.



Sie wollen keine spannende Aktien-Story mehr verpassen?

Bei TraderFox beobachten wir täglich die Entwicklungen an den Märkten. Wir identifizieren die Trends, die gerade gespielt werden. Profitieren Sie vom Know-How unserer Profi-Trader.

Bestellen Sie jetzt unser Live Trading Paket! 
   

Tradingdesk

  • Realtimekurse
  • Charting
  • Price-Alerts
Gratis registrieren

TraderFox Software

Professionelles Screening der Aktienmärkte, um Handelsstrategien umzusetzen.

Bestellen

Trading Room

Handeln Sie mit den Profis von 8 bis 22 Uhr. Trading-Chancen am laufenden Band.

Bestellen
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung