Chartanalyse Vonovia: Paukenschlag am Immobilienmarkt – Fusion mit Deutsche Wohnen! Aktie jetzt kaufen?

Trader-Blog Patrik Uhlschmied 650 Leser
Bisher wurden seitens des Immobilienriesen Vonovias (WKN: A1ML7J) bereits zwei Versuche gestartet, den Mitbewerber Deutsche Wohnen zu übernehmen. Bekanntlich sind jedoch alle guten Dinge drei, weswegen Vonovia nun den nächsten Versuch wagt. Nun teilte Deutsche Wohnen mit, dass beide Konzerne fusionieren. Die Vereinbarung über einen Zusammenschluss haben beide Unternehmen bereits unterzeichnet. Dieser müssen lediglich noch die Kartellbehörden zustimmen. Sollte es tatsächlich zu dieser Großfusion kommen, entstünde Europas größter Konzern für Wohnimmobilien. Das Unternehmen soll unter dem Namen „Vonovia SE“ geführt werden.

Wie es der Zeitpunkt so will, befindet sich Vonovia aus charttechnischer Sicht an einen spannenden Punkt. In der vergangenen Handelswoche wurde eine bestätigte Umkehr an der Unterkante des Abwärtstrendkanals auf Wochenbasis generiert. Zudem steuerte die Aktie im Zuge der aktuellen Korrekturbewegung das 50er Fibonacci-Retracement der vorangegangenen Aufwärtsbewegung an. Dieses stellt das Hauptkorrekturziel dar und notiert bei ca. 50 EUR. Zudem wurde eine bullische Divergenz zur Slow Stochastik generiert. Auf langfristiger Basis handelt es sich hierbei meines Erachtens nach um eine gute Einstiegsgelegenheit. Ich gehe davon aus, dass Vonovia nun zurück zur Oberkante des Abwärtskanals läuft und diesen im Verlauf der nächsten Handelsmonate nachhaltig nach oben überwindet. Dies wäre ein übergeordnetes Aufwärtstrendfortsetzungssignal. Das Szenario bleibt solange intakt, wie sich Vonovia nachhaltig oberhalb des 50er Retracements aufhalten kann.



Trauere keiner vergebenen Trading-Chance hinterher: die nächste kommt bestimmt.

Sie wollen keine spannende Story mehr verpassen?

Bei TraderFox beobachten wir täglich die Entwicklungen an den Märkten. Wir identifizieren die Trends, die gerade gespielt. Sie vom Know-How unserer Profi-Trader.
Bestellen Sie jetzt unser Live Trading Paket!

Hinweis zur Aufklärung über Eigenpositionen: Der Autor hält Positionen bei folgenden Aktien, die im Artikel erwähnt wurden: -.
   

finanzen.net Brokerage

TraderFox Edition 5€ Orderprovision pro Trade*

Handeln Sie direkt aus der TraderFox Software für nur 5€ Orderprovision pro Trade*

Jetzt Depot eröffnen * Alle Informationen unter: https://www.finanzen-broker.net/traderfox/

Tradingdesk

  • Realtimekurse
  • Charting
  • Price-Alerts
Gratis registrieren

TraderFox Software

Professionelles Screening der Aktienmärkte, um Handelsstrategien umzusetzen.

Bestellen

Trading Room

Handeln Sie mit den Profis von 8 bis 22 Uhr. Trading-Chancen am laufenden Band.

Bestellen
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung