Chartanalyse Wirecard: findet hier der Turnaround statt?

Trader-Blog Patrik Uhlschmied 365 Leser
Beinahe 60 Prozent seiner Marktkapitalisierung musste der Zahlungsabwickler Wirecard (WKN: 747206) aufgrund von Betrugsvorwürfen bzw. Bilanzierungsproblemen einbüßen. Dies war das Ergebnis einer erneuten Short-Attacke. Doch mittlerweile befindet sich das Unternehmen wieder auf dem Weg der Erholung. Es deutet sich eine Bodenbildung an. Auch die zuletzt veröffentlichten Quartalszahlen sprechen eine deutliche Sprache. Nach dem starken ersten Quartal werden die Erwartungen für das Gesamtjahr erhöht. Hierbei erwartet Wirecard ein EBITDA von 760 bis 810 Mio. EUR. Zuvor ging das Management noch von 740 bis 800 Mio. EUR aus. Stark lief vor allem die Anzahl der angebundenen Händler. Mittlerweile hat Wirecard rund 293 Tsd. Händler angebunden. Im Vorjahreszeitraum lag dieser Wert noch bei 279 Tsd. Das Transaktionsvolumen stieg dabei um 37 Prozent auf 36,7 Mrd. EUR an. Der Umsatz konnte demnach auf 566,7 Mio. EUR gesteigert werden. Das operative Ergebnis stieg um 41 Prozent auf 158 Mio. EUR.

Aus charttechnischer Sicht bildete Wirecard seit Mitte/Ende des vergangenen Jahres einen Abwärtstrend vom Allzeithoch. Dieses notiert bei ca. 200 EUR. Innerhalb dieser Korrektur generierte die Aktie ein Tief im Bereich von ca. 86 EUR. Ab hier setzte letztendlich die laufende Bodenbildung ein. Durch diesen Versuch der Erholungsbewegung geriet Wirecard wieder unmittelbar vor den Abwärtstrend und steht somit nun vor einem Breakout. Kann die charttechnische Widerstandsmarke von 144 EUR nachhaltig per Tagesschlusskurs überwunden werden, erwarte ich einen solchen Ausbruch aus dem Abwärtstrend. In diesem Fall würde ein übergeordnetes Kauf- und Trendfortsetzungssignal entstehen. Das erste Kursziel befindet sich in diesem Fall beim Allzeithoch bei ca. 200 EUR.  Die entscheidende Unterstützung für dieses Aufwärtsszenario notiert in der Zone von 124 EUR.



Sie wollen keine spannende Aktien-Story mehr verpassen?

Bei TraderFox beobachten wir täglich die Entwicklungen an den Märkten. Wir identifizieren die Trends, die gerade gespielt werden. Profitieren Sie vom Know-How unserer Profi-Trader.

Bestellen Sie jetzt unser Live Trading Paket!
   

finanzen.net Brokerage

TraderFox Edition 5€ Orderprovision pro Trade*

Handeln Sie direkt aus der TraderFox Software für nur 5€ Orderprovision pro Trade*

Jetzt Depot eröffnen * Alle Informationen unter: https://www.finanzen-broker.net/traderfox/

Tradingdesk

  • Realtimekurse
  • Charting
  • Price-Alerts
Gratis registrieren

TraderFox Software

Professionelles Screening der Aktienmärkte, um Handelsstrategien umzusetzen.

Bestellen

Trading Room

Handeln Sie mit den Profis von 8 bis 22 Uhr. Trading-Chancen am laufenden Band.

Bestellen
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen