Chartanalyse Xiaomi: Elektroauto-Pläne werden konkret – Aktie vor Turnaround?

Trader-Blog Patrik Uhlschmied 396 Leser
Der chinesische Smartphone-Hersteller Xiaomi (WKN: A2JNY1) hat den Markt für Elektroautos ins Visier genommen und wird mindestens zwei Modelle entwickeln. Beim ersten Modell handelt es sich um einen mittelgroßen Fastback mit dem Codenamen „Modena“ und soll mit Batterien von BYD und CATL ausgestattet werden. Das zweite Serienauto wird unter dem Namen „Le Mans“ geführt. Die Serien-Fertigung soll im ersten Halbjahr 2024 starten. Die Markteinführung von „Le Mans“ ist für 2025 geplant. Der Unternehmensgründer hat bereits seit Jahren die Ambitionen im Markt für Elektroautos mitzumischen.

Aus charttechnischer Sicht befindet sich Xiaomi trotz der Gegenbewegungen der vergangenen Handelswochen in einem übergeordneten Abwärtstrend. Solange dieser nicht nachhaltig in Kombination zu dem Widerstandsbereich bei ca. 1,64 Euro überwunden wird, ist übergeordnet mit weiter fallenden Kursen zu rechnen. Die Slow Stochastik signalisiert inzwischen einen überkauften Zustand. Ein Ausbruch über den GD50 (weekly, aktuell bei ca. 1,44 Euro) scheiterte. Die Anzeichen einer weiteren Abwärtsbewegung verdichten sich. Die nächsten Unterstützungen notieren bei 1,27 Euro und 1,14 Euro. Die Aktie ist bisher kein Kauf. Nachhaltige Stabilisierungs- und Turnaround-Signale sollten abgewartet werden.

Bevorzugtes Szenario: Eng abgesicherte Short-Einstiege bis 1,65 Euro.



Trauere keiner vergebenen Trading-Chance hinterher: die nächste kommt bestimmt.

Sie wollen keine spannende Story mehr verpassen?

Bei TraderFox beobachten wir täglich die Entwicklungen an den Märkten. Wir identifizieren die Trends, die gerade gespielt werden. Profitieren Sie vom Know-How unserer Profi-Trader.
Bestellen Sie jetzt unser Live Trading Paket!

Hinweis zur Aufklärung über Eigenpositionen: Der Autor hält Positionen bei folgenden Aktien, die im Artikel erwähnt wurden: Xiaomi.
   

Tradingdesk

  • Realtimekurse
  • Charting
  • Price-Alerts
Gratis registrieren

TraderFox Software

Professionelles Screening der Aktienmärkte, um Handelsstrategien umzusetzen.

Bestellen

Trading Room

Handeln Sie mit den Profis von 8 bis 22 Uhr. Trading-Chancen am laufenden Band.

Bestellen
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung