Chartanalyse Xiaomi: starker Newsflow hält an – eine Frage der Zeit, bis der Kurs folgt!

Trader-Blog Patrik Uhlschmied 636 Leser
Die chinesischen Internetkonzerne befinden sich auf dem Weg der Erholung. Zuletzt gab es wieder versöhnlichere Töne von Seiten der Regulierungsbehörden. Dies wirkte sich ebenfalls positiv auf den Kurs der Xiaomi-Aktie (WKN: A2JNY1) aus. Zudem veröffentlichte das Unternehmen zuletzt konkretere Ziele bei seinen Elektroauto-Plänen. Nun baut Xiaomi sein Engagement neben Elektromobilität und Smartphones im Bereich der Saugroboter weiter aus. Dafür investierte Xiaomi mehr als 560 Mio. USD in eines seiner Tochterunternehmen in diesem Geschäftsbereich. Hier hat sich Jack Ma ebenfalls beteiligt.

Aus charttechischer Sicht hat sich seit meiner letzten Analyse wenig getan: nach Erreichen des neuen Allzeithochs im Bereich von ca. 3,80 EUR ging Xiaomi in eine Korrekturbewegung in Form eines Abwärtstrends über. Hierbei konnte die Überkauftheit komplett abgebaut werden. Ebenfalls wurde in diesem Zuge das 50er Fibonacci-Retracement der vorangegangenen Aufwärtsbewegung angesteuert, wo inzwischen eine erste Stabilisierung eingeleitet wurde. Wird der Abwärtstrend in Kombination zum Widerstandsbereich bei 2,95 bis 3,13 EUR nachhaltig überwunden, entsteht ein übergeordnetes Aufwärtstrendfortsetzungssignal. Im Anschluss sollte das derzeitige Allzeithoch, gefolgt von weiteren Höchstständen angesteuert werden. Das frische Kaufsignal in der Slow Stochastik sowie der anhaltende positive Newsflow könnte dabei nochmals unterstützen. Kann sich die Aktie entgegen der Erwartungen nicht weiter nach oben absetzen, befindet sich die nächste signifikante Unterstützungszone im Bereich von 2 EUR.



Trauere keiner vergebenen Trading-Chance hinterher: die nächste kommt bestimmt.

Sie wollen keine spannende Story mehr verpassen?

Bei TraderFox beobachten wir täglich die Entwicklungen an den Märkten. Wir identifizieren die Trends, die gerade gespielt werden. Profitieren Sie vom Know-How unserer Profi-Trader.
Bestellen Sie jetzt unser Live Trading Paket!

Hinweis zur Aufklärung über Eigenpositionen: Der Autor hält Positionen bei folgenden Aktien, die im Artikel erwähnt wurden: Xiaomi.
   

finanzen.net Brokerage

TraderFox Edition 5€ Orderprovision pro Trade*

Handeln Sie direkt aus der TraderFox Software für nur 5€ Orderprovision pro Trade*

Jetzt Depot eröffnen * Alle Informationen unter: https://www.finanzen-broker.net/traderfox/

Tradingdesk

  • Realtimekurse
  • Charting
  • Price-Alerts
Gratis registrieren

TraderFox Software

Professionelles Screening der Aktienmärkte, um Handelsstrategien umzusetzen.

Bestellen

Trading Room

Handeln Sie mit den Profis von 8 bis 22 Uhr. Trading-Chancen am laufenden Band.

Bestellen
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung