Instagram: Wird Facebook’s Rising-Star bald zur unverzichtbaren Cash-Cow?

Trader-Blog Patrik Uhlschmied 841 Leser
Facebook (FB) hat eine Marktkapitalisierung von über 400 Mrd. USD. Damit gehört das US-amerikanische Unternehmen mit Sitz in Kalifornien zu einem der wertvollsten Unternehmen der Welt. Dabei generierte Facebook im vergangenen Jahr einen Umsatz von rund 28 Mrd. USD. Dieser Umsatz wird in den nächsten Jahren massiv anziehen.

Im Jahre 2012 kaufte Facebook den Fotodienst Instagram für rund 1 Mrd. USD. Was am Anfang noch kritisch aufgenommen wurde, erweist sich mittlerweile als wahrer Wachstums-Treiber: Noch vor einem Jahr hatte die Instagram-App rund 200 Tsd. Werbekunden. Heute sind es über 1 Mio. (bei Facebook liegt die Zahl der aktiven Werbekunden bei 4 Mio.). Das entspricht einem Wachstum von 400%! Dies ist vor allem auf das große Nutzer-Wachstum zurückzuführen: innerhalb von sechs Monaten kamen 100 Mio. neue Nutzer dazu. Die Anzahl der aktiven User steigt damit auf 600 Mio. an.


Wie wichtig ist Instagram für Facebook?

Während bei Facebook allmählich die Sättigungs-Phase eintritt, ist das Wachstum bei Instagram noch lange nicht zu Ende. Instagram konnte im vergangenen Jahr 6,5% zu den Umsätzen von Facebook beitragen. Dies entspricht einem Umsatz von rund 1,8 Mrd. USD. Analysten rechnen für 2017 hingegen bereits mit einer Umsatz-Spanne von 4 bis 6,4 Mrd. USD. Damit würde Instagram bereits rund 20% zum Gesamt-Umsatz beitragen.


Facebook konnte nach seiner Korrektur zuletzt das Allzeithoch bei ca. 133,5 USD überwinden. Rücksetzer zu den Fibonacci-Retracements bzw. dem vorherigen Allzeithoch gelten dabei als kaufenswert.



Fazit: Die Wachstums-Phantasie von Instagram könnte weiterhin beflügeln. Rücksetzer in der Aktie erachte ich für kaufenswert. Für interessant empfinde ich den Bereich des vorherigen Allzeithochs bei rund 133,5 USD. Hier befindet sich zusätzlich das 38,2er Fibonacci-Retracement. Dort platziere ich den Kursalarm.



Weiterführende Links:
  • Im neuen Traders Chat kommentiere ich täglich den DAX während des Handelsverlaufs und identifiziere wichtige Kursmarken, welche sich erst durch untergeordnete Bewegungsmuster ergeben.
  • In unseren Live-Trading Sektionen informieren wir Sie über die wichtigsten Trading-Ideen von Aktien. Hierbei behalten Sie zusätzlich das Marktgeschehen sowie die Nachrichtenlage im Auge.
   

Tradingdesk

  • Realtimekurse
  • Charting
  • Price-Alerts
Gratis registrieren

TraderFox Software

Professionelles Screening der Aktienmärkte, um Handelsstrategien umzusetzen.

Bestellen

Trading Room

Handeln Sie mit den Profis von 8 bis 22 Uhr. Trading-Chancen am laufenden Band.

Bestellen
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung