Apple – dem wertvollsten Unternehmen gelingt der Durchbruch!

Trader-Blog Patrik Uhlschmied 122 Leser
Obwohl Apple weiterhin das wertvollste Unternehmen der Welt ist, fehlt es diesem in den letzten Jahren an Innovationskraft. Nur unwesentliche Neuerungen wurde in iPhone, MacBook und Co durchgesetzt. Dies kann unter anderem an dem Apple-Chef Tim Cook liegen. Er scheint Steve Jobs als Visionär um Längen nachzustehen.

Im Juni 2017 soll die Produktion des neuen iPhones starten. Schlägt Tim Cook mit diesem neuen Smartphone einen neuen, innovativeren Weg ein?

Der Aktienchart spielt bereits ein solches Szenario. Seit dem Allzeithoch im Jahre 2015 befand sich Apple in einer 1,5-jährigen Konsolidierung. Hierbei verlor das Unternehmen aus Kalifornien rund 35% ihres Wertes. Doch ab Mitte letzten Jahres begann die Erholung. Mittlerweile konnte sogar das Allzeithoch überwunden werden. Die Bodenbildung scheint abgeschlossen.

Jedoch ist festzustellen, dass das Handelsvolumen während dieser Bodenbildung im Gegensatz zur starken Aufwärtsbewegung in den vorangegangenen Jahren deutlich nachgelassen hat.



 

Idee: Sollte die Aktie unter hohem Handelsvolumen ihren Ausbruch fortsetzen, so gilt dieser als abgeschlossen. Jedoch können sich Trendfolger einem Wochenschlusskurs oberhalb des vorherigen Allzeithochs anschließen.
   

finanzen.net Brokerage

TraderFox Edition 5€ Orderprovision pro Trade*

Handeln Sie direkt aus der TraderFox Software für nur 5€ Orderprovision pro Trade*

Jetzt Depot eröffnen * Alle Informationen unter: https://www.finanzen-broker.net/traderfox/

Tradingdesk

  • Realtimekurse
  • Charting
  • Price-Alerts
Gratis registrieren

TraderFox Software

Professionelles Screening der Aktienmärkte, um Handelsstrategien umzusetzen.

Bestellen

Trading Room

Handeln Sie mit den Profis von 8 bis 22 Uhr. Trading-Chancen am laufenden Band.

Bestellen
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen