NEU: Handeln für nur 5 Euro Orderprovision* in der Welt von TraderFox. Zahlen Sie keine Negativzinsen!


04.08.2017

Liebe TraderFox-Kunden,

beim Handeln an der Börsen kommt es nicht nur auf gute Informationen an, sondern auch auf Geschwindigkeit, guten Service und günstige Preise. Aus diesem Grund hat TraderFox zusammen mit finanzen.net Brokerage eine Broker-Integration auf www.traderfox.com verwirklicht. Handeln Sie alle Aktien an allen deutschen Handelsplätzen für nur 5 € Orderprovision* pro Trade. Und handeln Sie über 600.000 Derivate für nur 2,50 € Orderprovision* pro Trade. Natürlich zahlen Sie keine Negativzinsen. Zusätzlich zu diesen günstigen Preisen können Sie das TraderFox Trading-Desk nutzen, um Trading-Chancen zu identifizieren.

Mit dem TraderFox-Desk wird beim Handeln einfach, was bislang sehr kompliziert war

  • Sie klicken auf eine Nachricht > Die dazugehörige Aktie wird in der Schnellorderleiste hinterlegt.
  • Sie wollen im DAX mit Hebel 7 long gehen, wenn der Index auf 12.000 Punkte fällt?
    Der Trade-Planner schlägt Ihnen ein Derivat vor und die WKN wird in der Schnellorderleiste hinterlegt.
  • Jede Interaktion auf dem Trader-Desk füll automatisch die Schnellorderleiste aus. Das umständliche Eingeben von WKNs in die Ordermaske entfällt.

Bilder sagen mehr als tausend Worte. Schauen Sie sich folgendes Video an. Dort sehen Sie wie die TraderFox-Broker-Integration gelöst ist:
-> Depot eröffnen und zukünftig aus TraderFox heraus handeln




Keine Kompromisse beim Preis: Günstige Orderprovision und kein Ausgabeaufschlag

Auch beim Preis gibt es keine Kompromisse! Mit einer fixen, vom Ordervolumen unab­hängigen, Order­provision von nur 5 Euro für alle Wertpapiere an allen deutschen Handels­plätzen ist das finanzen.net Brokerage-Depot eines der günstigsten Angebote im Markt. Beim Handel fallen lediglich weitere 1,50 € pauschalierte Handelsplatz­gebühr sowie gegebenen­falls Börsen­gebühren/ Makler­courtage an. Bedenken Sie, dass sie bei anderen Brokern bis zu 59 € pro Trade bezahlen. Es macht also Sinn, Ihre aktuellen Gebühren mit denen von finanzen.net Brokerage zu vergleichen.

-> Depot eröffnen und zukünftig aus TraderFox heraus handeln

Viel Erfolg beim Handeln wünscht
Ihr TraderFox-Team


* Die Orderprovision für den Kauf oder Verkauf eines Wertpapiers beträgt an allen deutschen Handelsplätzen 5 Euro. Zusätzlich fällt eine pauschalierte Handelsplatzgebühr in Höhe von 1,50 Euro an. An Regionalbörsen (Frankfurt, Stuttgart, Düsseldorf, Berlin, Hamburg und München) fällt ggf. zusätzlich eine Börsengebühr / Maklercourtage an. Eine Aufstellung der Börsengebühren finden Sie hier bzw. auf den jeweiligen Internetseiten der Börsen.

Weitere aktuelle Nachrichten


Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen