Optionen-Musterdepot von TraderFox ist im Höhenflug (Depoteinblick)!


13.04.2019

Liebe Options-Trader,

die Aktie von Walt Disney konnte am Freitag an der Wall Street um über 11 % zulegen. Wir sind über langlaufende Call-Optionen investiert und verzeichnen nun einen Kursgewinn in Höhe von 82 %.

Ursache für den Kurssprung war die Vorstellung des Streaming-Dienstes Disney+, der ab November in den USA an den Start gehen wird. Mit einem günstigen Kampfpreis von 6,99 USD will Disney bis 2024 zwischen 60 und 90 Millionen Abonnenten gewonnen haben. Wir kauften die Call-Optionen auf Walt Disney vor 2 Wochen gezielt in Hinblick auf den gestrigen Termin. Uns war klar, dass Walt Disney hier ein grandioses Angebot aus dem Hut zaubern würde.

Ich möchte in dem heutigen Beitrag darüber berichten warum wir das Risikoprofil bei der Walt Disney Aktie als sehr gering einschätzten, denn darauf kommt es beim Handeln von Long-Calls an. Wir meiden riskante Aktien wie der Teufel das Weihwasser.

Schauen Sie sich nun bitte zuerst unser Optionen-Musterdepot inklusive der letzten Transaktionen an. Wir starteten im Herbst letzen Jahres vor dem Börseeinbruch. Das war bitter. Aber nun haben wir nicht nur alle Verlust wieder aufgeholt, sondern das Depot setzt nun zum Höhenflug an.
Optionen-Musterdepot

Wir haben die Strategie "Conservative Trend-Following" gehebelt!

Bei TraderFox haben wir uns ja seit mittlerweile 5 Jahren auf regelbasierte Anlagestrategien konzentriert. Unser erster Geniestreich ist der Index "TraderFox High-Quality Alpha Selection", der seit Börsennotiz am 28. August 2015 bereits +86 % zugelegt hat (Tipp: Über die Online-Vermögensverwaltung www.qualitinvest.de kann in die Strategie investiert werden)

Unser zweiter Geniestreich ist aus meiner Sicht die Anlagestrategie "Conservative Trend-Following". Diese überzeugt im Backtest vor allem durch extrem niedrige Drawdowns. Während der Finanzkrise korrigierte der S&P 500 in der Spitze um -55 %. Die Strategie "Conservative Trend-Following" war mit einer maximalen Korrektur von nur -28,5 % fast doppelt so stabil. Die Strategie ist seit dem 11.01.2018 im Live-Betrieb. Das Portfolio konnte seitdem um +15 % zulegen und den S&P 500 bereits um +7,3 % outperformen (Tipp: Über die Online-Vermögensverwaltung www.qualitinvest.de kann in diese Strategie ebenfalls investiert werden). Wir arbeiten übrigens daran, die Strategien "Conservative Trend-Following" ebenfalls als börsennotieren Index an die Börse zu bringen. Bereits im Mai dürfte die Börsennotiz erfolgen.

Diese Strategien sind die Ausgangsbasis für unser Optionen-Musterdepot. Wir konzentrieren uns auf wenig volatile und "sichere" Aktien, die laut unserer Strategiemodelle sehr gut performen werden, und hebeln die Positionen dann über langlaufende Call-Optionen. Die Aktie von Walt Disney befindet sich zu Beispiel derzeit auf Ranglistenplatz 12 der Anlagestrategie "High-Quality-Stocks". Ein halbes Jahr nach dem Start verzeichnen wir in unserem Optionen-Depot nun schöne Erfolge.

Conservative Trend-Following
(Hinweis zu Portfolio-Systemen: Eine vergangene Rendite ist keine Garantie auf eine zukünftige Rendite)

Zwei Webinare zum Thema Optionen

Optionen und Optionsstrategien verstehen und Umsetzung in der Praxis
Donnerstag, 18 April 2019 um 18:00 Uhr
In diesem Webinar erkläre ich zuerst in etwa 30 Minuten wie Optionen funktionieren und wie man daraus Optionsstrategien konstruieren kann. In der zweiten Hälfte zeige ich dann wie die Umsetzung der Praxis erfolgt. Sie bekommen meine umfangreichen Lehrmaterialen im Webinar als PDF zum Download.
> Anmeldung über GoToWebinar

Stillhaltergeschäfte mit Optionen: Wir starten über unser Echtgeld-Depot den Verkauf von Optionen und kassieren Prämien
Donnerstag, 25. April 2019 um 18:00
Es ist endlich soweit. Die erste Stillhalter-Strategie, mit der wir starten, steht!
> Anmeldung über GotoWebinar

Wie erfolgt der Zugriff auf den Options-Trading-Room von TraderFox?

Der Zugriff ist über das Abo "TraderFox STRATEGIEN select" für nur 19 € pro Monat möglich. Mit dem Abo können Sie Zugriff auf 1 von 4 Trading-Sektionen nehmen. Wenn Ihnen der "Options-Trading-Room" wider Erwarten doch nicht zusagen sollte, können Sie zum Beispiel auf die Sektion "Kurzfrist-Trading-Strategien" oder "NEO-DARVAS" wechseln.

Viele Grüße
Simon Betschinger

Weitere aktuelle Nachrichten


Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen