Persönlicher Erfahrungsbericht Cashback-Trading (mit Kontoauszug-Screenshot): Bares Geld zurück erhalten!


05.03.2019

Liebe Trader,

Wir haben viele Fragen zum Thema Cashback-Trading erhalten. Gibt es wirklich bares Geld zurück? Ja! Ich habe es getestet. Unten ist mein Kontoauszug eines Kontos von mir bei Cortal Consors. Ich habe für etwa 2.000 € ein Index-Tracker-Zertifikat gekauft und ich habe einen Cashback über 10,27 € erhalten. Wichtig: Wenn Sie Ihren ersten Cashback bis zum 08. März 2019 eingelöst haben, dann schicken Sie bitte einen Screenshot oder einen anderen Beleg an event[at]traderfox.de. Dann können Sie eines von 34 VIP-Tickets für das Spitzenspiel FC Bayern München gegen Borussia Dortmund gewinnen (siehe Newsletter vom 18. Februar). Vor dem Spiel gibt es noch ein buntes Trading-Programm mit spannenden Vorträgen.

Mein persönlicher Erfahrungsbericht

Was ist Cashback-Trading?
- Order wie gewohnt über Ihren Broker oder Ihre Bank aufgeben
- Cashback über die kostenlose floribus App aktivieren
- Gutschrift von bis zu 50 Euro, pro Trade ab 1.000 Euro, erfolgt in wenigen Tagen – bis zu maximal 250 Euro pro Monat
- Funktioniert beim Trading von HVB Zertifikaten, Optionsscheinen und Anleihen

Ich habe mir letzte Woche am Montag ein Index-Tracker-Zertifikat der HypoVereinsbank (HVB) auf den TraderFox High-Quality-Stocks Europe Index gekauft. Warum? Weil die europäischen Märkte in den letzten Monaten deutlich schwächer performt haben als die US-Märkte und ich glaube, dass sich diese Performance-Schere wieder etwas schließen wird, wenn der Brexit nun einvernehmlich verschoben wird. Es könnte also jetzt der richtige Moment sein, um wieder auf europäische Qualitätsaktien zu setzen.

Mit der Cashback-Funktion in der Floribus-App habe ich mir dann 10,27 € für den Trade zurückerstatten lassen. Floribus ist eine App, um das eigene Vermögen übersicht darzustellen. Die App unterstüzt über 4.000 Banken.

Der Screenshot unten zeigt die Floribus-App. Ich habe in der App mein Conto bei Cortal Consors verknüpft. Sofort nach der Verknüpfung wird mir angezeigt, dass ein Cashback auf mich wartet (siehe unten auf dem Screenshot).

Floribus


Einen Tag später war der Cashback in Höhe von 10,27 € dann auch schon auf meinem Konto.
Kontoauszug



Cashback-Trading funktioniert ganz einfach:

1. floribus-App (iOS oder Android) kostenlos herunterladen und das eigene Depot verknüpfen. Es ist eine wunderbare App, um die eigenen Depots übersichtlich darzustellen.
2. Ein HVB-Derivat (HVB = HypoVereinsbank) handeln (Auswahl zum Beispiel über die Derivate-Box auf www.traderfox.com)
3. Cashback-Möglichkeit wird automatisch von der App erkannt und kann per Klick angefordert werden.

Tipp: Eines von 34 VIP-Tickets für die Allianz-Arena für das Spiel FC Bayern gegen Dortmund gewinnen.
Wenn Sie ersten Cashback bis zum 08. März angefordert haben, dann schicken Sie bitte einen  Screenshot der Gutschrift bis zum 08. März unter Angabe von Name, Vorname und Anschrift an event[at]traderfox.de schicken. Die 34 Tickets werden unter allen Einsendern am 13. März 2019 verlost. Die Verlosung ist transparent und wird live auf YouTube übertragen. Der Link zur Live-Verlosung wird auf traderfox.de unter "Aktuelles" am 12. März 2019 veröffentlicht. Alle weiteren Infos zum Gewinnspiel finden Sie hier.

Mein Fazit: Cashback-Trading ist eine tolle Sache. Wir sind wirklich sehr stolz, dass wir diese tolle Innovation der deutschen Trader-Szene vorstellen dürfen. Ich schätze, dass es jeder Trader früher oder später nutzen wird. Warum sollte man auf die Cashback-Funktion auch verzichnet? Man bekommt bares Geld. Wer die Cashback-Funktion bis zum 08. März nutzt, kann zudem Ticket für ein tolles VIP-Event gewinnen! :)

Webinar-Hinweis
06.03.2019 um 19:00 Uhr
Persönlicher Erfahrungsbericht Cashback-Trading (mit Kontoauszug-Screenshot): Bares Geld zurück erhalten!
> Direkte Anmeldung bei GotoWebinar

Viele Grüße
Simon Betschinger

Rechtlicher Hinweis: TraderFox erzielt Werbeeinnahmen mit der Vermarktung von "Cashback-Trading". Der Artikel stellt keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Da der Index "TraderFox High-Quality-Stocks Europe" von der TraderFox GmbH entwickelt wurde, partizipiert die TraderFox GmbH indirekt oder direkt an der Vermarktung des Index. Für die Index-Zertifikate sind allein die jeweiligen Banken verantwortlich. TraderFox entwickelt regelbasierte Anlagestrategien. Unsere Text sind auf keinen Fall als Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren zu verstehen.

Weitere aktuelle Nachrichten


Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen