Chartanalyse Airbus: Turnaround eingeleitet – jetzt noch auf den Zug aufspringen?

Trader-Blog Patrik Uhlschmied 558 Leser
Biontech und Pfizer haben zuletzt eine auf der wahrscheinlich ganzen Welt lang ersehnte Nachricht veröffentlicht: ihr Impfstoff bietet einen mehr als 90 prozentigen Schutz vor Corona. Die Zulassung wurde bei der FDA beantragt. Dies sorgte vor allem am Tag der Neuigkeit für einen wahren Euphorie-Schub an der Börse. Die stark gebeutelten Aktien der letzten Monate seit Ausbruch der Pandemie zählten zu den größten Gewinnern. Teilweise legten die Aktien um 30 Prozent an einem Handelstag zu. Es wird bereits wieder eine „Nach-Corona-Zeit“ eingepreist. Dementsprechend zählte auch der Flugzeughersteller Airbus (WKN: 938914) zu den größten Gewinnern.

Aus charttechnischer Sicht erfolgte bei Airbus nun der finale und nachhaltige Breakout aus der jüngsten Konsolidierung in Form eines Dreiecks. Dies ist das Zeichen für einen übergeordneten Turnaround. Die Aktie scheint nun bereit, seinen langfristigen Aufwärtstrend weiter fortzusetzen. Zudem konnte der ehemalige Widerstandsbereich bei ca. 81 EUR durchbrochen werden. Ich kann mir grundsätzlich nochmal leichte Gewinnmitnahmen vorstellen, welche zu einem Pullback zu dem neuen Unterstützungsbereich führen könnten. Dieser erstreckt sich von 81 bis 75 EUR. Spätestens ab hier erwarte ich jedoch eine fortgesetzte Aufwärtsbewegung. Das erste Kursziel notiert im Bereich des GD200 (weekly, aktuell bei ca. 93,20 EUR), gefolgt von 108 bis 112,50 EUR. Die Slow Stochastik unterstützt dieses Szenario mit dem jüngsten Kaufsignal. Sollte der Unterstützungsbereich auf der Unterseite bei ca. 75 EUR nachhaltig unterschritten werden, droht ein weiterer Rücklauf bis in den Bereich von 61,90 EUR.



Sie wollen keine spannende Aktien-Story mehr verpassen?

Bei TraderFox beobachten wir täglich die Entwicklungen an den Märkten. Wir identifizieren die Trends, die gerade gespielt werden. Profitieren Sie vom Know-How unserer Profi-Trader.
Bestellen Sie jetzt unser Live Trading Paket! 
   

finanzen.net Brokerage

TraderFox Edition 5€ Orderprovision pro Trade*

Handeln Sie direkt aus der TraderFox Software für nur 5€ Orderprovision pro Trade*

Jetzt Depot eröffnen * Alle Informationen unter: https://www.finanzen-broker.net/traderfox/

Tradingdesk

  • Realtimekurse
  • Charting
  • Price-Alerts
Gratis registrieren

TraderFox Software

Professionelles Screening der Aktienmärkte, um Handelsstrategien umzusetzen.

Bestellen

Trading Room

Handeln Sie mit den Profis von 8 bis 22 Uhr. Trading-Chancen am laufenden Band.

Bestellen
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung