Chartanalyse Allianz: Versicherer trotzt Zinssenkungen - Ausbruch auf Mehrjahreshoch in Sicht!

Trader-Blog Patrik Uhlschmied 143 Leser
Die wahrscheinlich wichtigsten Notenbanken der Welt haben zuletzt erneut ein Zeichen gesetzt, um die Konjunktur zu stützen. Hierbei wurden die Zinsen gesenkt. Weitere Zinssenkungen könnten folgen. Prinzipiell wäre nun davon auszugehen, dass gerade Titel wie Europas größter Versicherer Allianz (WKN: 840400) unter Druck geraten. Fehlanzeige. Die Münchener notieren unmittelbar am Jahreshoch und sind bereit zum Breakout. Unlängst tätigte der Konzern Investitionen im Immobiliensektor, um sich den Niedrigzinsumfeld etwas entziehen zu können. Zuletzt wurde dieses Engagement nochmals weiter ausgebaut. Hierbei beteiligte sich die Allianz an einem Joint Venture für Studentenwohnheime.

Aus charttechnischer Sicht konnte die Aktie in der ersten Jahreshälfte den Abwärtstrendkanal nach oben durchbrechen. Dadurch setzte das übergeordnete Trendfortsetzungssignal ein. Nach Erreichen des Mehrjahreshochs im Bereich von ca. 220 EUR ging die Aktie jedoch in eine erneute Konsolidierungsbewegung über. Hierbei bildete die Allianz eine Seitwärtskonsolidierung, welche sich von 220 bis 195 EUR erstreckt. Mittlerweile steht ein weiterer Breakout auf der Oberseite kurz bevor. Kann dieser vollzogen werden, befindet sich das nächste Kursziel im Bereich von 240 EUR. Ich gehe davon aus, dass dieser Ausbruch gelingt. Allerdings könnte ich mir im Vorfeld noch vorstellen, dass nochmals eine kurzfristige Pullback-Bewegung bis zum ehemaligen Mehrjahreshoch bei ca. 204 EUR erfolgt. Hier halte ich nach einer weiteren Einstiegsmöglichkeit Ausschau. An meinen bestehenden Positionen halte ich fest. Intakt bleibt das Aufwärtsszenario solange, wie sich die Aktie nachhaltig über 195 EUR aufhalten kann. Neben der Unterkante befindet sich in dieser Zone ebenfalls der GD200 (daily, aktuell bei ca. 196 EUR).



Sie wollen keine spannende Aktien-Story mehr verpassen?

Bei TraderFox beobachten wir täglich die Entwicklungen an den Märkten. Wir identifizieren die Trends, die gerade gespielt werden. Profitieren Sie vom Know-How unserer Profi-Trader.

Bestellen Sie jetzt unser Live Trading Paket! 

Hinweis zur Aufklärung über Eigenpositionen: Der Autor hält Positionen bei folgenden Aktien, die im Artikel erwähnt wurden: Allianz.
   

finanzen.net Brokerage

TraderFox Edition 5€ Orderprovision pro Trade*

Handeln Sie direkt aus der TraderFox Software für nur 5€ Orderprovision pro Trade*

Jetzt Depot eröffnen * Alle Informationen unter: https://www.finanzen-broker.net/traderfox/

Tradingdesk

  • Realtimekurse
  • Charting
  • Price-Alerts
Gratis registrieren

TraderFox Software

Professionelles Screening der Aktienmärkte, um Handelsstrategien umzusetzen.

Bestellen

Trading Room

Handeln Sie mit den Profis von 8 bis 22 Uhr. Trading-Chancen am laufenden Band.

Bestellen
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen