Chartanalyse AMD: Auf den Spuren von Nvidia – Kursziel 200 USD!

Trader-Blog Patrik Uhlschmied 464 Leser
Der US-amerikanische Prozessor-Hersteller AMD (WKN: 863186) hat zuletzt seine neue Chip-Serie vorgestellt. Mit der Instinct MI300X-Plattform stellt AMD ein Konkurrenzprodukt zu Nvidia im KI-Bereich vor. „Die Beschleuniger der AMD Instinct MI300-Serie wurden mit unseren fortschrittlichsten Technologien entwickelt, bieten führende Leistung und werden in groß angelegten Cloud- und Unternehmensimplementierungen eingesetzt“, so das Unternehmen. Meta und Microsoft teilten bereits mit, dass sie diesen Chip als Alternative zu Nvidia kaufen werden. Dies ist ein Zeichen, dass AMD eine konkurrenzfähiges Produkt auf den Markt gebracht hat, um Nvidia ggf. sogar Marktanteile streitig machen zu können. Lisa Su, CEO von AMD, prognostizierte, dass der Markt für KI-Chips im Jahr 2027 rund 400 Mrd. USD betragen soll. AMD soll hier einen beträchtlichen Marktanteil einnehmen.

Aus charttechnischer Sicht gelang es AMD vor wenigen Wochen aus der bullischen Flagge nachhaltig nach oben auszubrechen. Seitdem setzt die Aktie wieder deutlich befreiter die Aufwärtsbewegung fort. Zuletzt gelang das Überwinden des Widerstands bei ca. 123,50 USD, was ein weiteres Kaufsignal auslöste. Für Rückenwind sorgt zudem die bestätigte übergeordnete Umkehrformation einer iSKS. Die nächsten übergeordneten Kursziele befinden sich bei 133 USD, gefolgt von 159 und 200 USD. Ich halte unverändert an meinen Investmentpositionen fest und stocke diese bei Rücksetzern weiter auf. Relevante Unterstützungen befinden sich bei 123; 114 und 104 USD. Solange in Slow Stochastik keine nachhaltigen Verkaufssignale entstehen, sind bislang keine mehrwöchigen Kursrücksetzern zu erwarten. Aktuell unterstreicht die starke überkaufte Situation lediglich die laufende Trendstärke bei der Aktie.

Bevorzugtes Szenario: Long-Einstieg zwischen 114 und 123 USD. Absicherung unter 100 USD.



Trauere keiner vergebenen Trading-Chance hinterher: die nächste kommt bestimmt.

Sie wollen keine spannende Story mehr verpassen?

Bei TraderFox beobachten wir täglich die Entwicklungen an den Märkten. Wir identifizieren die Trends, die gerade gespielt werden. Profitieren Sie vom Know-How unserer Profi-Trader.
Bestellen Sie jetzt unser Live Trading Paket!

Hinweis zur Aufklärung über Eigenpositionen: Der Autor hält Positionen bei folgenden Aktien, die im Artikel erwähnt wurden: AMD, Nvidia, Meta, Microsoft.
   

Tradingdesk

  • Realtimekurse
  • Charting
  • Price-Alerts
Gratis registrieren

TraderFox Software

Professionelles Screening der Aktienmärkte, um Handelsstrategien umzusetzen.

Bestellen

Trading Room

Handeln Sie mit den Profis von 8 bis 22 Uhr. Trading-Chancen am laufenden Band.

Bestellen
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung