Chartanalyse Bechtle: jetzt noch schnell vor der nächsten Rallye einsteigen?

Trader-Blog Patrik Uhlschmied 404 Leser
Der deutsche IT-Dienstleister Bechtle (WKN: 515870) veröffentlichte zuletzt seine Zahlen für das abgelaufene zweite Quartal des laufenden Geschäftsjahres. Dabei konnte das Wachstum beim Umsatz beschleunigt werden. Somit wuchs der Unternehmensumsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum organisch um 14,5 Prozent und betrug damit 1,42 Mrd. EUR. Im Vorquartal betrug dieses Wachstum noch um 6,8 Prozent. Das EBIT konnte im gleichen Zeitraum um 8,7 Prozent auf 89,8 Mio. EUR gesteigert werden. Allerdings wurde der operative Cashflow durch anhaltende Lieferschwierigkeiten belastet, welche zu hohen Anstiegen bei den Vorräten führten.

Aus charttechnischer Sicht befindet sich Bechtle im Big-Picture auch weiterhin innerhalb eines langfristig völlig intakten Aufwärtstrends. Daher bietet Bechtle als Qualitätsunternehmen im Rahmen der laufenden Korrektur aus meiner Sicht eine sinnvolle Gelegenheit, um langfristige Positionen aufzustocken oder erste zu etablieren. Ich habe diese Korrektur hierfür bereits genutzt. Inzwischen deutet sich auf charttechnischer Seite ein Turnaround und damit die Wiederaufnahme des langfristigen Aufwärtstrends an: die Aktie stabilisierte sich zuletzt am letzten Fibonacci-Korrekturziel der vorangegangenen Aufwärtsbewegung und konnte nun den GD50 (monthly, aktuell bei ca. 44 EUR) nachhaltig überwinden. Derzeit verharrt die Aktie am Widerstandsbereich bei ca. 45 EUR. Kann dieser nachhaltig überwunden werden, befindet sich das nächste Zwischenziel im Bereich von 50, gefolgt von 60 EUR und dem Angriff auf die aktuellen Allzeithochs. Die Slow Stochastik sowie das MACD-Histogramm generieren erste Kaufsignale und unterstützen damit ein derartiges Szenario im Big-Picture. Schließt Bechtle den Monat August mind. auf diesem Niveau, würde sogar ein zweites nachhaltiges Kaufsignal in der Slow Stochastik entstehen und das bullische Szenario bekräftigen.



Trauere keiner vergebenen Trading-Chance hinterher: die nächste kommt bestimmt.

Sie wollen keine spannende Story mehr verpassen?

Bei TraderFox beobachten wir täglich die Entwicklungen an den Märkten. Wir identifizieren die Trends, die gerade gespielt werden. Profitieren Sie vom Know-How unserer Profi-Trader.
Bestellen Sie jetzt unser Live Trading Paket!

Hinweis zur Aufklärung über Eigenpositionen: Der Autor hält Positionen bei folgenden Aktien, die im Artikel erwähnt wurden: Bechtle.
   

Tradingdesk

  • Realtimekurse
  • Charting
  • Price-Alerts
Gratis registrieren

TraderFox Software

Professionelles Screening der Aktienmärkte, um Handelsstrategien umzusetzen.

Bestellen

Trading Room

Handeln Sie mit den Profis von 8 bis 22 Uhr. Trading-Chancen am laufenden Band.

Bestellen
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung