Chartanalyse SalMar: 30%-Korrektur voraus? - Ich freue mich darauf!

Trader-Blog Patrik Uhlschmied 517 Leser
Vor allem in der vergangenen Schwächephase an den Börsen waren vor allem die norwegischen Fischfarmer gefragt. Zu diesen zählte vor allem SalMar (WKN: A0MR2G). Die Norweger konnten innerhalb ca. zwei Jahren um beinahe 200 Prozent (!) zulegen. Vor allem wurden diese aufgrund des weltweit ersten Offshore Fish-Farming-Projekts beflügelt. Doch seitdem es an den internationalen Finanzmärkten wieder bergauf geht, rückt ebenso die Bedeutung der Fischfarmer wieder in den Hintergrund. Trotz der langfristigen Perspektiven. Alleine der weltweit steigende Nahrungsmittelbedarf sowie die Marke „Made in Norway“ bergen enormes Potenzial.

Mittlerweile erstreckt sich die laufende Korrekturbewegung wieder auf mehr als 20 Prozent. Die Aktie befindet sich demnach wieder offiziell innerhalb eines Abwärtstrends. Innerhalb bestätigt wurde dies bereits als zuletzt der Aufwärtstrend nach unten verlassen wurde. Ich wies hier bereits häufiger darauf hin. Demnach erwarte ich auch weiterhin mind. ein Ansteuern des Unterstützungsbereichs bei ca. 330 NOK. Hier befindet sich das letzte Zwischentief von Anfang 2018. Kann sich SalMar in dieser Zone nicht nachhaltig erholen, ist mit einer fortgesetzten Abwärtsbewegung bis ca. 275 NOK zu rechnen. Hier befindet sich der Pullback-Bereich der in 2018 durchbrochenen Oberkante der Seitwärtskonsolidierung. Ich gehe von einem Ansteuern dieser zweiten Kurszone aus. Da ich SalMar als Investment sehe, freue ich mich auf eine derartige Korrektur und werde in diesem Bereich sukzessive meine Positionen ausbauen. Ich habe an beiden Kursmarken jeweils einen Kursalarm platziert.



Sie wollen keine spannende Aktien-Story mehr verpassen?

Bei TraderFox beobachten wir täglich die Entwicklungen an den Märkten. Wir identifizieren die Trends, die gerade gespielt werden. Profitieren Sie vom Know-How unserer Profi-Trader.

Bestellen Sie jetzt unser Live Trading Paket!

Hinweis zur Aufklärung über Eigenpositionen: Der Autor hält Positionen bei folgenden Aktien, die im Artikel erwähnt wurden: SalMar.
   

finanzen.net Brokerage

TraderFox Edition 5€ Orderprovision pro Trade*

Handeln Sie direkt aus der TraderFox Software für nur 5€ Orderprovision pro Trade*

Jetzt Depot eröffnen * Alle Informationen unter: https://www.finanzen-broker.net/traderfox/

Tradingdesk

  • Realtimekurse
  • Charting
  • Price-Alerts
Gratis registrieren

TraderFox Software

Professionelles Screening der Aktienmärkte, um Handelsstrategien umzusetzen.

Bestellen

Trading Room

Handeln Sie mit den Profis von 8 bis 22 Uhr. Trading-Chancen am laufenden Band.

Bestellen
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen