Chartanalyse Wal-Mart: Fortschritte im Kampf gegen Amazon?

Trader-Blog Patrik Uhlschmied 314 Leser
Amazon ist in den letzten Jahren –und ist heute noch- der größte Schrecken des klassischen Einzelhandels. Durch den reibungslosen Einkauf im Internet gingen deren Umsätze rapide zurück. Die Margen gingen zurück, Filialen mussten geschlossen und Personal entlassen werden. Wal-Mart (WKN: 860853) zählt zu den weltweit größten Supermarkt-Betreibern. Doch durch den elektronischen Handel rückte dieser Bereich vielmehr in den Hintergrund. Wal-Mart hat bei den Online-Verkäufen einiges aufzuholen.

Aus diesem Grund hat der Konzern einen strategischen Zukauf getätigt. Im wichtigen New York wurde der Logistiker Parcel übernommen. Das Ziel Wal-Marts ist es, Kundenbestellungen nicht nur am selben Tag bearbeiten zu können, sondern diese in der Großstadt noch am selben Tag zuzustellen. Wal-Mart wird den Kampf gegen Amazon nicht aufgeben.

Charttechnisch betrachtet konnte sich die Aktie von Wal-Mart nach der scharfen Korrektur im Jahr 2015 wieder erholen. Bisher scheiterte diese jedoch an der massiven Widerstandsmarke von rund 80 USD. Ich gehe davon aus, dass Wal-Mart die bisherige untergeordnete Gegenbewegung seit dem Erreichen der 80 USD noch weiter ausweitet. Diese sollte bis in den Bereich der vorherigen durchbrochenen Trendlinie der mittelfristigen Konsolidierung (ca. 70 USD) anhalten. Anschließend gehe ich von einem neuen Anlauf zum Mehrjahreshoch bei rund 91 USD aus. Ich werde im Bereich von rund 70 USD voraussichtlich nach Long-Einstiegsmöglichkeiten suchen. Hier ist mein Kursalarm platziert.



Sie wollen keine spannende Aktien-Story mehr verpassen?

Bei TraderFox beobachten wir täglich die Entwicklungen an den Märkten. Wir identifizieren die Trends und die Aktien, die gerade gespielt werden. Profitieren Sie vom Know-How unserer Profi-Trader.

Bestellen Sie jetzt unser Live Trading Paket! 

 
   

finanzen.net Brokerage

TraderFox Edition 5€ Orderprovision pro Trade*

Handeln Sie direkt aus der TraderFox Software für nur 5€ Orderprovision pro Trade*

Jetzt Depot eröffnen * Alle Informationen unter: https://www.finanzen-broker.net/traderfox/

Tradingdesk

  • Realtimekurse
  • Charting
  • Price-Alerts
Gratis registrieren

TraderFox Software

Professionelles Screening der Aktienmärkte, um Handelsstrategien umzusetzen.

Bestellen

Trading Room

Handeln Sie mit den Profis von 8 bis 22 Uhr. Trading-Chancen am laufenden Band.

Bestellen
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen