Chartanalyse Walt Disney: Jetzt ist der Weg nach oben frei!

Trader-Blog Patrik Uhlschmied 301 Leser
Über mehrere Jahre hinweg mussten Anleger bei Walt Disney (WKN: 855686) starke Nerven bewahren. Innerhalb dieser Zeit bewegte sich die Aktie in einer sich immer weiter verengenden Seitwärts-Range. Action suchte man beim Unterhaltungs-Unternehmen vergeblich. Zumindest in der Aktie. Doch allmählich beginnen Investoren das Wachstumspotenzial des Medien-Giganten zu erkennen. Alleine durch die Übernahme der 21st Century Fox-Anteile stärkt Walt Disney seine Marktmacht im Unterhaltungsbereich. Nicht nur an den Kinokassen. Das eigentliche Potenzial entsteht durch den Einstieg ins Streaming-Geschäft. Der Einstieg soll bereits Mitte dieses Jahres erfolgen. Hierdurch wird Walt Disney ein ernstzunehmender Konkurrent für Netflix, Amazon & Co. Streaming lebt vom Content. Walt Disney verfügt mit Disney, Pixar, Star Wars, Marvel etc. über eine Menge davon. Gleichwohl sollte dieser den anderen Streaming-Anbietern voraussichtlich nicht mehr zur Verfügung stehen.

Aus charttechnischer Sicht befand sich Walt Disney seit 2015 innerhalb dieser sich verengenden Seitwärts-Range. Vorangegangen war ein starker Anstieg, weshalb sich die Aktie trotz dieser Seitwärts-Phase innerhalb eines langfristig völlig intakten Aufwärtstrends bewegte. Aus dieser Range ist Walt Disney zum Ende des letzten Jahres nach oben ausgebrochen. Dieser Ausbruch aus der Konsolidierung, welcher in Form einer Keilformation stattgefunden hat, zählt als Signal zur Trendfortsetzung. Aufgrund der jüngsten Korrekturbewegung startete die Aktie nochmals einen Pullback zur Unterkante dieser Keilformation. Hier befindet sich ebenfalls der wichtige Unterstützungsbereich von 100 USD. Dieser Bereich stellt die entscheidende Unterstützung für das Aufwärtsszenario dar. Ich erwarte eine übergeordnete Trendfortsetzung, solange sich die Aktie oberhalb dieser Zone befindet. In erster Instanz erwarte ich ein Ansteuern von ca. 130 USD. Sollte Walt Disney diesen Bereich jedoch nach unten durchbrechen, ist mit einer fortgeführten Abwärtsbewegung bis 85 USD zu rechnen.



Sie wollen keine spannende Aktien-Story mehr verpassen?

Bei TraderFox beobachten wir täglich die Entwicklungen an den Märkten. Wir identifizieren die Trends, die gerade gespielt werden. Profitieren Sie vom Know-How unserer Profi-Trader.

Bestellen Sie jetzt unser Live Trading Paket! 
   

finanzen.net Brokerage

TraderFox Edition 5€ Orderprovision pro Trade*

Handeln Sie direkt aus der TraderFox Software für nur 5€ Orderprovision pro Trade*

Jetzt Depot eröffnen * Alle Informationen unter: https://www.finanzen-broker.net/traderfox/

Tradingdesk

  • Realtimekurse
  • Charting
  • Price-Alerts
Gratis registrieren

TraderFox Software

Professionelles Screening der Aktienmärkte, um Handelsstrategien umzusetzen.

Bestellen

Trading Room

Handeln Sie mit den Profis von 8 bis 22 Uhr. Trading-Chancen am laufenden Band.

Bestellen
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen