Börsenliteratur

Mit TraderFox können Sie die Handelssignale berühmter Trader nachtraden. Kennen Sie das Gefühl ein Börsenbuch gelesen zu haben und dann die dort beschriebene Strategie selbst umsetzen zu wollen? Mit der TraderFox Börsensoftware wird dieser Wunsch Wirklichkeit. Sobald eine Aktie ein Kaufsignal gemäß der gewünschten Trading-Strategie auslöst, wird sie vom TraderFox Aktien-Scanner angezeigt.
 


Unser Service: Wenn Sie ein Buch lesen, das Sie beeindruckt und Sie die dort vorgeschlagene Trading-Strategie umsetzen wollen, dann schreiben Sie uns. Für gewöhnlich können wir den gewünschten Handelsansatz innerhalb von zwei Wochen in die Software implementieren.

Unsere Vision: Am Anfang der Entwicklung von TraderFox stand eine Vision und eine persönliche Erfahrung. Wir hatten das Buch von Jeff Cooper gelesen und dachten es wäre doch wirklich mal interessant die dort vorgestellen Trading-Strategien einfach nachzuhandeln und auf ihre Erfolgswahrscheinlichkeit zu überprüfen. Hier fing das Problem schon an. Wie geht das? Mit welcher Trading Software lassen sich die Handelssignale programmieren und umsetzen? Unsere Nachforschungen waren ernüchternd. Professionelle Börsensoftware ist erstens extrem teuer und zweitens sehr kompliziert.

Trading-Strategien nachtraden: Sie haben eine ähnliche Situation bestimmt schon selbst einmal erlebt. Stellen Sie sich vor, Sie haben ein Börsenbuch von einem erfolgreichen Trader in der Hand, das Sie von der ersten bis zur letzten Seite überzeugt hat. Am liebsten würden Sie die Trading-Strategien aus dem Buch sofort nachtraden. Aber Ihnen fehlt das Wissen welche Trading Software dafür geeignet ist und außerdem wollen Sie Ihre Zeit nicht dem zeitintensiven Erlernen von irgendwelchen Programmiersprachen verbringen. TraderFox schafft Abhilfe.

Mit der TraderFox Börsensoftware können Sie komplexte Trading-Strategien aus Börsenbüchern ganz einfach nachtraden. Ohne Programmieraufwand und ohne teure Software.

Mittlerweile sind wir von der Aufgabe regelrecht besessen, die besten Trading-Strategien und Handelssignale weltweit zusammen zu tragen. Wir wollen TraderFox zu einer umfangreichen Bibliothek der besten Börsen-Strategien ausbauen. Jedes Zu jedem Handelssignal gibt es umfangreiche Beschreibungen und eine statistische Auswertung, die Ihnen zeigt, ob diese Vorgehensweise überhaupt Sinn macht.

Strategien aus folgenden Börsenbüchern stehen in der TraderFox Börsensoftware bereit:
  • Steve Nison: Technische Analyse mit Candlesticks
    Der TraderFox Trade Scanner identifiziert in Echtzeit die wichtigsten Candlestick-Formationen. Traden Sie nach den Vorgaben von Steve Nison und nutzen Sie die Kerzenchart-Technik, um auf einen Blick die Situation zu erfassen.
  • Jeff Cooper: Hit und Run Strategien
    In diesem Buch werden Handelssignale vorgestellt, die schnelle Trading-Gewinne innerhalb weniger Handelstage versprechen. Mit unserer Trading-Software können die Strategien ganz einfach umgesetzt werden.
  • Michael Covel: Turtle Trading
    Richard Dennis, ein Trader aus einfachen Verhältnissen, gewann 1987 über 80 Millionen Dollar an der Wall Street und sorgte damit für Furore. Handeln Sie nach dem Turtle Trading System damit auch Sie Geschichte schreiben.
  • Linda Bradford Raschke und Laurence Connors: Top-Trading-Gewinne
    In diesem Buch stecken 35 Jahre geballte Trading-Erfahrung. Die Handelssignale von Raschke und Connors basieren teilweise auf komplizierten Setups. Mit TraderFox werden Ihnen die Strategien ganz einfach präsentiert. Sie wissen sofort wann Sie kaufen müssen.
  • Nicolas Darvas: Die Darvas Methode
    Nicolas Darvas war ein ungarischer Tänzer, der sich nur nebenberuflich mit der Börse beschäftigte. Dennoch gelang es ihm aus wenig Geld über 2.000.000$ am Aktienmarkt zu verdienen. Die Darvas Strategie ist auch heute noch für berufstätige Börsianer eine Methode, um an das große Geld zu kommen.
  • John Bollinger: Bollinger Bänder
    Viele Methoden der Technischen Analyse sind abhängig von der Schwankungsbreite der Märkte. Die Bollinger Bänder werden basierend auf der Volatilät berechnet und bieten somit in jeder Börsensituation eine hilfreiche Einschätzung, wo die Hoch- und Tiefpunkte einer Kursbewegung liegen. In der TraderFox Börsensoftware verwenden wir die Bollinger Bänder vor allem zur Bestimmung von Rebound-Niveaus.
  • Oliver Velez und Greg Capra: Tools & Tactics für MasterTrader
    Die beiden Autoren stellen Techniken und Strategien für Swing-, Positions- und DayTrader vor. Mit TraderFox können Sie die vorgestellten Techniken sofort umsetzen.

 

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen