Momentum Breakout Trade Nemetschek

Liebe Leser,

Momentum-Trading ist in bullischen Marktphasen die einfachste aller Trading-Varianten. Es gibt nicht viel was sie falsch machen können, wenn Sie sich an wenige Grundregeln halten:

1. Kaufen Sie Momentum-Aktien noch innerhalb der Konsolidierungsbewegung, wenn sich die Aktie dynamisch ihrem letzten Bewegungshoch nähert. Innerhalb der Konsolidierungsbewegungen ist das Rückschlagsrisiko nicht so groß wie nach einem erfolgtem Breakout.

2. Kaufen Sie bevorzugt Momentum-Aktien, die in den Trader-Foren noch nicht heißt diskutiert werden. Wenn viele kurzfristig orientierte Trader in einer Aktie drin sind, klappt der Ausbruch vermutlich nicht, weil alle sofort Gewinne realisieren wollen.

3. Werfen Sie täglich einen Blick auf die TraderFox Momentum-Screener. So bekommen Sie ein Gefühl dafür welche Aktien nach oben wollen. Ein Zeichen der Stärke ist es zum Beispiel, wenn Momentum-Aktien an schwachen Gesamtmarkt-Tagen stabil oben liegen bleiben. Die besten Trend-Aktien haben einen "eigenen Willen" und reagieren nicht sofort auf Bewegungen der Leitindizes.

Die Nemetschek Aktie näherte sich am Mittwoch mit zunehmender Dynamik und Kaufdruck, der im Orderbuch auf den Geldseiten zu erkennen war, dem letzten lokalten Hoch bei 12€. Nemetschek konnte seit den Jahrestiefs über 100% zulegen. Das ist eine Momentum-Aktie genau nach meinem Geschmack, bei der ich liebend gerne auf eine Trendfortsetzung spekuliere.

- Ich kaufte die Aktie zu knapp 11,80€
- Ich verkaufte die Aktie am nächsten Tag zu knapp 12,80€

Der Gewinn beträgt etwa 2000€. Es folgt der Chart der Aktie sowie eine Kopie meiner Orderausführungen:

Nemetschek Momentum Breakout Trading

Fazit: Mit Momentum Breakout Trading können Sie schnelle Gewinne realisieren. Wichtig ist, dass Sie diese Trading-Variante systematisch betreiben. Mit den TraderFox Momentum-Screenern sind Sie immer darüber informiert, welche Trend-Aktien sich ihren letzten lokalen Hochs nähern und unmittelbar vor dem Ausbruch stehen.

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen