Rebound-Signale werden vom Markt angenommen - Gilligans's Island long mit überdurchschnittlich hoher Trefferquote!

Lieber Leser,

um das Strategie-Repertoire in den verschiedenen Marktphasen voll ausschöpfen zu können, müssen wir die Logik hinter den einzelnen Signalen verstehen.

Das Handelssignal Gilligans's Island long macht sich kurzfristige Gap-Umkehr-Situationen zu Nutze. Nach guten oder schlechten Unternehmensnachrichten handeln viele Börsianer emotional.

Jeff Cooper hat beobachtet, dass Aktien oftmals nach schlechten Nachrichten neue Tiefs markieren, nur um dann wenig später wieder umzukehren. Für das Signal müssen aber nicht zwangsweise unternehmensrelevante Nachrichten vorliegen.



Hier könnt Ihr Euch kostenlos registrieren für das TraderFox Trading-Desk:
https://www.traderfox.de/trading-desk/
   

finanzen.net Brokerage

TraderFox Edition 5€ Orderprovision pro Trade*

Handeln Sie direkt aus der TraderFox Software für nur 5€ Orderprovision pro Trade*

Jetzt Depot eröffnen * Alle Informationen unter: https://www.finanzen-broker.net/traderfox/

Tradingdesk

  • Realtimekurse
  • Charting
  • Price-Alerts
Gratis registrieren

TraderFox Software

Professionelles Screening der Aktienmärkte, um Handelsstrategien umzusetzen.

Bestellen

Trading Room

Handeln Sie mit den Profis von 8 bis 22 Uhr. Trading-Chancen am laufenden Band.

Bestellen
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen