Neuer Branchen-Screener: Echtzeit-Performance und Hochs zu 148 Branchen!


05.12.2018

Liebe Trader,

es ist mir heute eine ganz besonders große Ehre über unseren neuen Branchen-Screener zu berichten. Dieser beinhaltet Funktionen, die man sonst nur von US-Softwarelösungen im Preisbereich von über 100 USD je Monat kennt. Bei TraderFox ist der Branchen-Screener im Basis-Paket "TraderFox Börsensoftware" bereits enthalten.

Das neue Tool steht am Anfang einer TraderFox Produkt-Offensive. Unser neuer Aktien-Screener wird nächste Woche die Beta-Phase verlassen. Anleger können ALLE Aktien in Nordamerika und Europa nach gewünschten Eigenschaften filtern. Das Besondere ist, dass wir sowohl fundamentale- als auch technische Kennzahlen in Echtzeit berechnen. Unser Portfolio-Builder, der die Simulation regelbasierter Anlage- und Trading-Strategien ermöglich, wird am 19. Dezember pünktlich vor Weihnachten auf den Markt kommen. Und zu guter Letzt veröffentlichen wir bereits nächste Woche das Software-Tool "aktien Rankings", mit dem Anleger eigene Leaderboards mit den besten Aktien der Welt erstellen können.

Neuer Brancher-Screener: Echtzeit-Performance und Hochs zu 148 Branchen!

Branchen-Trends sind für Trader ungemein wichtig. Es macht meistens keinen Sinn, Positionen in Branchen aufzubauen, die sich in Bärenmärkten bewegen. Andererseits ist es sinnvoll, Aktien aus haussierenden Branchen zu folgen. Die jetzige Börsenphase ist ein gutes Beispiel dafür. Aktien aus Sektoren wie Halbleiter oder Gaming werden brutal abverkauft. Gleichzeitig haussieren konservative Sektoren wie Healthcare, Utilities und Immobilien.

Wir haben Anfang der Woche einen neuen Branchen-Screener veröffentlicht. Dieser basiert auf der Sektorklassifizierung von Morningstar. Jede Aktie wird dabei in eine von 148 Branche eingeteilt. Wir verfügen über eine Branchen-Einteilung von allen nordamerikanischen und europäischen Aktien. Die Branchen wiederum sind auf insgesamt 11 Sektoren verteilt.

Basierend auf dieser Sektorklassifizierung berechnen wir folgende Kennzahlen:
  • Echtzeit-Performance der Branchen. 
  • Historische Performance-Entwicklung der Branchen
  • Anzahl neuer 52-Wochenhochs von Aktien in den jeweiligen Branchen
Die Branchen-Performance ist marketcap-adjustiert. Hochkapitalisierte Aktien beefinlussen die Performance einer Branche stärker als niedrig kapitalisierte Werte.

Der untenstehende Screenshot zeigt eine Liste mit allen Branchen, die ich gestern nach der aktuellen Tagesperformance sortiert habe. Stark waren gestern die Branchen "Gold" und "Utilities" (Versorger). Ich habe mir daraufhin die Versorger anzeigen lassen, die gestern neue 52-Wochenhochs markiert haben. Der Branchen-Screener hat unter anderem die 4 Spalten:

- 52-Wochenhoch heute
- 52-Wochenhoch gestern
- 52-Wochentief heute
- 52-Wochenhoch gestern

Unter "52-Wochenhoch heute" bekomme ich die Anzahl der Aktien angezeigt, die heute in einer Branche neue 52-Wochenhochs markiert haben. Mit diesem Screening sehe ich sofort in welchen Branchen es Hausse-Trends gibt und die Aktien nach oben streben.

Branchen-Screener strong

Ein Klick auf eine Branche öffnet unsere "Peer-Group-Box" mit allen Aktien, die sich in der Branche befinden. Gestern waren zum Beispiel Halbleiter-Aktien schwach und AMD hielt mit einer Performance von -10,97% die rote Laterne in der Hand. Folgender Screenshot zeigt diesen Sachverhalt.


Branchen-Screening Schwäche

Fazit: Der neue Branchen-Screener von TraderFox ermöglicht es, systematisch starke und schwache Branchen sowie die dazugehörigen Aktien zu identifizieren.
-> TraderFox Software bestellen und Zugriff auf den Aktien-Screener bekommen.

Tipp: In meiner neuen Webinarreihe "Der Weg zum erfolgreichen Trader", die am 08. Januar startet, werde ich auch auf Strategien rund um Branchentrends eingehen.

Weitere aktuelle Nachrichten


Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen